Autor Thema: B&R Steuerung  (Gelesen 6385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bilgram

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
B&R Steuerung
« am: 04. Januar 2013, 14:29:59 »
Hallo,

ist es geplant OSCAT für  B&R  Automation Studio zu portieren?

Wenn nicht warum?

Würde mich interessieren, da ich mit B&R arbeite.

Gruss Klaus

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 328
    • Profil anzeigen
Re: B&R Steuerung
« Antwort #1 am: 04. Januar 2013, 15:39:50 »
hallo

also geplant ist es definitiv nicht

leider sind B&R Steuerungen im privaten Bereich relativ selten anzutreffen, und haben ansich auch nur in branchen spezifischen bereichen ihre verbreitung gefunden (werden jedoch in hoher stückzahl verkauft !)

wir haben leider weder hardware noch zeit um dies durchzuführen


es ist aber jeder willkommen der es machen möchte, unsere unterstützung ist gegeben !

es steckt halt wahnsinnig viel zeit in so einer portierung .... bis sie wirklich funktioniert

Offline Bilgram

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 10
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: B&R Steuerung
« Antwort #2 am: 05. Januar 2013, 20:10:36 »
Hallo peewit,

ich bin sehr daran interessiert das Projekt, die Portierung zu B&R zu prüfen, d.h. aktiv mitzuarbeiten.
Hardware habe ich, Teststellungen sind sicher kostenfrei von B&R möglich, habe hierzu Kontakte.

Ich gehe davon aus, dass oscat in Structured Text geschrieben ist.
Zum Einstieg wäre es gut, wenn Du mir behilflich sein könntest.

Ich würde den Einsteig mit einem einfachen Baustein, z.b. einem FF oder Impulsgeber starten.
Könntest Du mir die OSCAD Source an dieser Stelle zeigen, gibt es eine Doku?

Gruss Klaus



 

janus

  • Gast
Re: B&R Steuerung
« Antwort #3 am: 06. Januar 2013, 15:08:58 »

Offline shooter

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 70
  • Shooting Fuzzy temperatures
    • ICQ Messenger - 60155180
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: B&R Steuerung
« Antwort #4 am: 03. Februar 2013, 20:33:41 »
bilgram kann immer die txt version benutzen und dann compilieren.
ich nehme sehr oft nur kleine teile der lib raus um zu benutzen.

dg60

  • Gast
Re: B&R Steuerung
« Antwort #5 am: 01. Mai 2014, 11:00:07 »
Hallo Bilgram,

Ich weiss nicht ob das Thema für dich noch aktuell ist aber wenns dich interessiert, habe ich anbei im Download Link ein B&R Projekt wo bereits teile der OSCAT-Basic LIB in C-Code portiert worden sind und die OSCAT-Bulding in ST.

https://drive.google.com/file/d/0B9hjbfnPznUaU0VhWEh3aGoyT0E/edit?usp=sharing

Wenn du immer noch mit dem Gedanken spielst die OSCAT LIb auf B&R zur portieren wäre ich mit an Board :)

Mfg Daniel

Offline elektronikmuh

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: B&R Steuerung
« Antwort #6 am: 13. Juni 2019, 13:36:28 »
Could you please reupload the file.
Thanks

Offline SimonSPS1986

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Re: B&R Steuerung
« Antwort #7 am: 07. August 2019, 12:57:55 »
Gibt´s hier Neuigkeiten?
Ich wäre auch interessiert die OSCAT Lib auf einer B&R Steuerung einzusetzen (Rasenbewässerung, Rollosteuerung)

Evtl. fang ich mal damit an, einige Funktionen zu portieren, ist aber vor November sehr unwahrscheinlich.

Wird OSCAT über eine Online-Plattform (github, etc) entwickelt?
Hier wäre es interessant einen branch für B&R zu erstellen.

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 328
    • Profil anzeigen
Re: B&R Steuerung
« Antwort #8 am: 08. August 2019, 18:27:40 »
solange du keine programmierumgebung hast di github unterstützt bringt dir auch nichts

bei b&R kannst du gerne etwas beginnnen

aber gleich vorab .... da brauchst du einen langen atem bis du hier wesentliche teile protiert und auch getestet hast....

aber gerne unsere unterstützung hast du ....

Offline KixX

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: B&R Steuerung
« Antwort #9 am: 14. August 2019, 12:29:33 »
Hallo,

ich hatte vor einiger Zeit auch mal ein paar (wenige) für mich relevante Bausteine in eine B&R-Bibliothek übernommen, es wäre natürlich schön, eine breitere Basis zu haben.

Ein git-Repository wäre sicher eine gute Plattform, hier gemeinsam was zu entwickeln. Funktioniert mit B&R ja einwandfrei.

Gibt es für die bestehende Umsetzung der OSCAT Library eigentlich Unit-Tests, die man relativ einfach übernehmen könnte?

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 328
    • Profil anzeigen
Re: B&R Steuerung
« Antwort #10 am: 14. August 2019, 12:40:02 »
die code entwicklungsbasis ist hier mal codesys
davon ausgehend werden die portieren gemacht und sollen dann zu gleichen ergebnissen führen

dazu ist es notwendig das du auch mit codesys umgehen kannst

Leider gibt es viele IEC Bausteine und funktionen die keine gleichartigen ergebnisse bringen und das alles wird innerhalb der oscat bibliotheken abgefangen

Das ist auch das besondere und aufwendige !