Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Bilgram

Seiten: [1]
1
BECKHOFF / IP_CONTROL UND DNS_CLIENT
« am: 01. Oktober 2018, 19:23:05 »
Ich verwende TwinCAT 2.11  mit oscat_netlib121   hiervon  IP_CONTROL  UND DNS_CLIENT in vielen Projekten.  Täglich wird der DNS_Client ca. 10x aufgerufen.

Alle 3-4 Wochen gibt es einen Hangup des DNS_Client, so dass ich vom  FUP  DNS_CLient kein DONE, damit eine Namesauflösung erhalte.

Im Beckhoff Watch sehe ich, dass beim Hangup in DNS_Client die Zeit  .r_Time stehen bleibt.
c_enable = TRUE, c_ready = TRUE

Wenn ich über den Beckkhoff Watch in C_CONTROL  .c_ready  = FALSE setze und hernach wieder auf TRUE bzw. den DNS_CLIENT auf ACTIVE setze ist wieder alles OK, ich erhalte wieder eine Namesauflösung.

Der Parameter c_ready ist vom Programm aus nur LESBAR, eine Rücksetzung nicht möglich.
WIE kann ich den FUB IP_CONTROL  rücksetzen, so dass bei einem Hangup eine NEUE Initsialiserung vornehmen kann.

Grus Klaus

2
Hallo,

setze TwinCat2.11 ein, finde u.a. in der Lib/Bibliotheksverwaltung Oscat NetworkLib  (beckchoff_Network_121.lib)
Bild, siehe Attachment, eine Rubrik DEMO.

Im Beispiel habe ich   MB_Client_Demo (ModbusCLientDemo) angewählt.

Rechts oben sehe ich die Instanzen.
DOCH WIE kann ich diese DEMO exportieren, Testen?

Wenn ich die Instanzen in ein neues Programm kopiere, kann dies Übersetzen, soweit gut.
Ein Beispiel würde mir helfen, welche Parameter den zwingend eingeben werden müssen.

Vielen Dank für Eure HIlfe.
Gruss Klaus

3
oscat.lib für TwinCAT/CoDeSys / TWinCat3
« am: 15. Juli 2013, 08:38:24 »
Laufen die TwinCat Librarys unter TwinCat3 ?

Mir wurde gesagt, dass über einen Import die Oscat Librays in TwinCat3 importiert werden müssen.
Hat jemand hierzu Erfahrung?

4
Modulentwicklung / Module Development / B&R Steuerung
« am: 04. Januar 2013, 14:29:59 »
Hallo,

ist es geplant OSCAT für  B&R  Automation Studio zu portieren?

Wenn nicht warum?

Würde mich interessieren, da ich mit B&R arbeite.

Gruss Klaus

Seiten: [1]