Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ThorPrez

Seiten: [1] 2
1
BECKHOFF / DLOG_STORE_FILE_CSV ... Spalten
« am: 06. Mai 2020, 22:43:12 »
network.lib 1.35
TwinCAT 2.11

Ich möchte REAL-Werte, versehen mit einem Zeitstempel, in eine CSV schreiben.
Die Reihenfolge im Netzwerk ist DLOG_DT (X1), DLOG_REAL(X2), DLOG_STORE_FILE_CSV.

1. Versuch:
die ersten beiden Zeilen der ersten Spalte werden mit dem Namen von X2 gefüllt und da drunter 2x der REAL-Wert.

2. Versuch nach Reset:
die ersten beiden Zeilen der ersten Spalte werden mit dem Dateinamen gefüllt und da drunter 2x der Zeitstempel

3. Versuch nach Alles bereinigen/übersetzen:
gleiches wie beim 2. Versuch

Es wird zu keiner Zeit eine 2. Spalte oder mit den richtigen Daten befüllt.

4. Versuch:
DLOG_DT entfernt und Dateinamen an DLOG_STORE_FILE_CSV mit Zeitstempel versehen (test_#H-#D-#A.csv).
Dann kam Error_C=28 und Error_T=1.
Datei umbenannt (Verbrauch_#H-#D-#A.csv) und danach funktionierte es.


Was ist da passiert ?
Danke im Voraus.

2
Hallo.

Ich muss dieses Thema nochmal aufrollen, da es mich aktuell beschäftigt.
In den Bibliotheken gibt´s ja nix dafür und das o.g. Beispiel von shrimps arbeitet nicht zuverlässig.
Da ist der Verbrauchszähler "Meter" genauer, aber ich würde gerne S0-Signale auswerten.

3
BECKHOFF / Nutzung der NetID ... umgehen möglich ?
« am: 10. September 2019, 09:06:58 »
Mein Beckhoffsystem besitzt zwei Netzwerkkarten.
Die eine ist nur für den Gebrauch der Steuerung zum Ansprechen der Koppler (vLAN) und die andere für eine Verbindung nach außen, z.B. zwecks Programmierung, Fehlersuche o.ä.
Ich nutze den SMTPv3 um mir Mails mit Fehlermeldungen zu schicken. Der Baustein benötigt aber die AMSNetID, die aber keine Verbindung nach außen hat.

Kann ich das irgendwie umgehen ?
Denn wenn ich die IP-Adresse der andere Netzwerkkarte angebe funktioniert es natürlich nicht.

Danke im Voraus.

4
oscat.lib fuer TwinCAT/CoDeSys / Re: 16Bit in Prozent
« am: 23. Oktober 2018, 18:27:06 »
Mit AOUT kriege ich bei der jetzigen Konfiguration Werte bis 255 angezeigt, die lediglich um +-2 schwanken.
Sieht derzeit sehr gut aus.

5
oscat.lib fuer TwinCAT/CoDeSys / Re: 16Bit in Prozent
« am: 22. Oktober 2018, 17:05:53 »
16bit, 0-10V an Beckhoff KL3062

Mit Filter_MAV und Filter_AVG hatte ich ähnlich stark schwankende Werte wie mit Filter_I.

Interessanterweise habe ich jetzt mit AOUT ein sehr gutes Ergebnis bei 8-Bit-Vorgabe und sign 255.
Auf Grund der groben Skalierung habe ich sehr stabile Ausgangswerte.

6
oscat.lib fuer TwinCAT/CoDeSys / 16Bit in Prozent
« am: 20. Oktober 2018, 17:56:49 »
Hallo zusammen.

Ich habe einen 16bit Ultraschallsensor, gedacht für Flüssigkeitsstand und Aktivierung einer Pumpe.
Nur leider ist die Ansteuerung auf Grund der Schwankungen zu ungenau, der Wert ist stark und schnell am springen.
Am besten hinbekommen habe ich es bis jetzt mit DELAY.
Für 0-100 hatte ich AIN genommen, aber der ausgegebene Wert ist ein Graus.

Was habt Ihr für Vorschläge ?
Danke.

Gruß Thorsten

7
BECKHOFF / Re: Yahoo_Weather / DNS !?
« am: 04. November 2017, 17:44:09 »
Das kann jetzt aber ne Weile dauern, kenne mich mit Wireshark nicht aus.
Aber das Wochenende beginnt ja erst gerade und das Wetter wird eh mies werden.

8
BECKHOFF / Re: Yahoo_Weather / DNS !?
« am: 04. November 2017, 12:01:58 »
die frage ist ob es an dem bausteinen und deren anwendung liegt oder das es prinzipiell gar nicht funktionieren kann weil etwas grundlegendes nicht passt


das hast du noch nicht beantwortet !
wenn du mehrere netzwerk-adapter hast dann solltest du die globalen variablen einstellen
sSrvNetid
sLocalHost

hast du den TwinCAT TCP/IP Connection Server installiert ?
und funktioniert der auch ?
Doch, die Fragen habe ich schon längst beantwortet ;-) .. siehe gestern 16:42

9
BECKHOFF / Re: Yahoo_Weather / DNS !?
« am: 03. November 2017, 19:03:21 »
peewit, ich lese immer wieder, wenn User das gleiche Problem wie ich haben, dass bei Dir immer alles funktioniert.

Das Störende dabei ist, von den Usern kommt kein Feedback, wenn es denn mal funktioniert, woran es gelegen hat.
Und von Dir finde ich nirgends einen Screenshot, bei dem man sehen könnte, wie Du es programmiert hast.

Ich kann bestätigen, dass der DNS-Server und das Gateway übereinstimmen, nämlich 192.168.178.1.
Und ich kann sagen, dass es mit 8.8.8.8 auch nicht funktioniert.

Wenn ich die Demo teste kommt auch Fehler 65280.

10
BECKHOFF / Re: Yahoo_Weather / DNS !?
« am: 03. November 2017, 16:42:37 »
Ja, das ist die IP vom Router.
Nein, ich habe nur eine Netzwerkkarte.
Ja, der TCI/IP-Server ist installiert und getestet .. von einer VM mit Testaufbau zur anderen VM mit Hausautomation.

11
BECKHOFF / Yahoo_Weather / DNS !?
« am: 03. November 2017, 15:12:46 »
Ich habe den o.g. FB in meine Steuerung integriert.
Da kein Error kam und "Busy" TRUE war, ging ich davon aus, dass er funktioniert.
Allerdings stand da gut 15min "Busy" und ich kriegte keine Daten.
Also dachte ich mir, dass wohl zwingend IP_CONTROL erforderlich ist.
Dann bekam ich den Fehler 65025.
Dieser soll Pufferüberlauf bedeuten, woraufhin ich dies eingefügt habe:
VAR_GLOBAL CONSTANT
   NETWORK_BUFFER_LONG_SIZE : UINT := 8192;
VAR_END
Nun kommt der Fehler 65280, also Probleme mit der Namensauflösung.
Und ab hier komm ich nicht weiter. Ich habe die IP vom Server und die von Google 8.8.8.8 probiert.
Die globalen Variablen in der Network Lib sollten ja ok sein.
Kann jemand Unterstützung geben ?


TwinCAT 2.11, aktuelle Network-Lib 1.35

[gelöscht durch Administrator]

12
So, habe heute mal mit den TCP/IP-Server-Testprojekten gearbeitet.

FB_SocketListen TwinCAT system error 6

Dienst "Tcpip Server" läuft auf beiden Systemen.
Firewalls sind beide offen. Gegenseitiges Anpingen geht, über Broadcast-Search kann ich auch beide Zielsysteme sehen.
Client sendet, aber empfängt nix.
Die genannte Fehlermeldung kommt im Systemmanager.

13
Es hat ja schon mal funktioniert.
Damals allerdings andere Hardware und anderer Router
An der Software hat sich bis auf Umstieg von XP auf W7 nix geändert.

14
Muss mir dafür erst mal eine VM erstellen.
Würde den Test des TCP/IP-Servers mit den Beispielen machen, TCP/IP Client-Projekt und Server-Projekt.
Oder hast Du eine andere Idee ?

15
Thema ist noch aktuell.

Voraussetzungen gegeben.

Siehe Bild !


Gruß Thorsten

[gelöscht durch Administrator]

Seiten: [1] 2