Autor Thema: Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst  (Gelesen 12582 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fussel0804

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 274
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« am: 07. Dezember 2010, 13:40:07 »
Hi Leute!

Erst mal ganz großes LOB an alle für eure tolle oscat.lib

Ich nutze sehr viele Funktionen daraus für mehrere Haussteuerungen.

Ich hätte da allerdings noch eine neue Idee.

Ist es möglich von www.dwd.de die Unwetterwarnungen für die aktuelle region zu laden und dann auch die Warnung inlk. Warnstufe und dauer anzuzeigen???

Gruß an alle.

Offline Fussel0804

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 274
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2010, 13:41:53 »
Ich habe ganz vergessen, meine eingesetzte Hardware zu nennen:

Siemens S7-315 2DP mit IBH-Link und netzwerkzugriff.

PS: Wie sieht es denn mit dem Yahoo-Wetter unter S7 aus?
Wann kann man damit rechen?

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re:Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2010, 19:44:36 »
von www.dwd.de die Unwetterwarnungen !

gibt es eine offizielle schnittstelle, bzw willigt dwd ein das man die daten frei nutzen kann

wenn nicht , dann kannst du es gleich vergessen !

Offline Fussel0804

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 274
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2010, 12:23:27 »
Ich habe eine E-Mail an DWD geschrieben mit folgenden Fragen:

1. Ist das erlaubt die Daten weiter zu benutzen?
2. Wo kann man zugreifen?
3. Gibt es eine Schnittstelle?

Hier die ANtworten des DWD:

Zur Ihren Fragen:
1.
Frei verfügbare Daten unserer Internetseite bzw. aus unserer Grundversorgung dürfen unter Einhaltung der Nutzungsrechte weiterverwendet werden. 2. Der DWD bietet einen FTP-Account zum kostenfreien Download aller Daten und Produkte aus dem Globalen Datensatz (GDS) an. Über diesen Account sind auch eine Vielzahl von Spezialdienstleistungen aus der Grundversorgung des DWD abrufbar. Dazu zählen u.a. alle Warnungen, auch für SMS-Dienste, grafisch aufbereitete Satelliten- und Radarbilder, Messwerte sowie Vorhersagen als Texte und Karten - auch für den Bereich Seeschifffahrt und Medizinmeteorologie. Informationen zu den Inhalten finden Sie in der Datei legend_basic_service_level.xls anbei und permanent aktualisiert im Unterverzeichnis /gds/help. Dort sind auch Hinweise zur Weiterverarbeitung unserer Warnungen abgelegt (Datei legend_warnings.xls, siehe Anhang). Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie unter www.dwd.de/grundversorgung.

Nach Eintrag Ihrer Mailadresse und Bestätigung der Nutzungsbedingungen erhalten Sie eine Mail, die Sie bitte einfach bestätigen. Dann folgt eine Zweite mit Ihren FTP-Zugangsdaten (User, Password). Eine Stunde später können Sie die Wetterinformationen vom FTP-Server des DWD herunterladen.

Die Nutzung der Grundversorgung unterliegt keinen Nutzungsbeschränkungen: "Alle aufgeführten Leistungen des Deutschen Wetterdienstes sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigung und Verbreitung sind, auch auszugsweise, mit Quellenangabe gestattet. Meteorologische Aussagen sowie Graphiken und Bilder, die mit DWD-Logo oder einem Urheberrechtsvermerk gekennzeichnet sind, dürfen jedoch nicht verändert werden. Im Übrigen ist die Weiterverwendung nicht beschränkt. Soweit die aufgeführten Leistungen urheberrechtlich geschützte Darstellungen Dritter enthalten, sind deren Urheberrechte ebenfalls geschützt." 3. Weitere Schnittstellen gibt es derzeit nicht.

Infos unter:

www.dwd.de/leistungen


Hilft das weiter?

Gruß Stefan Hantschel

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re:Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2010, 18:07:34 »
hallo


danke für die klärung der rechtlichen seite

ich werde mir das bei gelegenheit ansehen, und wenn es mit den üblichen sps-ressourcen machbar ist, und die wetter-infos für die allgemeinheit wertvoll sind
und kein galaktischer aufwand ist, werde ich es in die oscat-network aufnehmen


Offline Fussel0804

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 274
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2010, 21:01:07 »
Danke, das hört sich schon mal gut an.

Viel Spaß beim Entwickeln.

Gruß

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re:Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #6 am: 25. Januar 2011, 23:13:40 »
hallo Fussel0804

dwd-ftp zugang

kannst du mir ein paar Daten nennen die du gerne in der sps benutzen möchtest

am besten mit ftp-pfad und dateiname, und was du genau davon haben möchtest

danke..

Offline Fussel0804

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 274
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re:Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #7 am: 27. Januar 2011, 14:44:29 »
Ich mache mich sofort heute Abend darüber her.

Offline vbtobi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #8 am: 03. Juli 2012, 12:52:16 »
Hallo,

ich habe diesen Beitrag mit großem Interesse gelessen. Nun wollt ich fragen, ob daran noch was gemacht wurde?
Ich denke gerade für die Haus Automation ist das eine hilfreiche Sache ;).

Gruß Tobi

Offline Fussel0804

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 274
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #9 am: 03. Juli 2012, 19:04:17 »
kannst du mir ein paar Daten nennen die du gerne in der sps benutzen möchtest
am besten mit ftp-pfad und dateiname, und was du genau davon haben möchtest

Genau da ist das problem:
Der DWD legt ständig neue Dateien an.
Im Dateinamen ist der Zeitstempel mit drin. Somit heisst die FTP-Datei ständig anders.

Offline vbtobi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Unwetterwarnungen vom Deutschen Wetter Dienst
« Antwort #10 am: 03. Juli 2012, 23:05:44 »
Hallo,
es müsste aber möglich sein nach einem bestimmtem Schlüssel z.B. der Stadtabkurzung zu selektieren.
Wenn man das mit .net vergleichen darf kann man in der Zeichenkette suchen und diese dann auch in
alle Wichtigen bestandteile zerlegen. Wie es aufgebaut ist sieht man ja hier.

Gruß Tobi