Autor Thema: SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)  (Gelesen 26684 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« am: 20. April 2011, 12:07:41 »
Hallo,

ich habe win Problem mit dem Baustein SNTP_CLIENT. Dieser liefert mit keine Zeit zurück, es wird nur immer der Error 16#0000FF00 augegeben. Die Auflösung der Adresse time.windows.com wird aber erfolgreich ausgeführt. Habe schon alles mögliche versucht aber komme nicht weiter. Hat mir jemand einen Tip? Anbei das Programm im Anhang.

Gruß

Andi

[gelöscht durch Administrator]

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #1 am: 20. April 2011, 20:14:13 »
wenn die dns-auflösung von time.windows.com funktioniert heisst das noch nicht das der dienst auch erreichbar ist.
probiere mal einen alternativen

time.nist.gov
time-a.nist.gov
time-b.nist.gov


der fehlercode heisst , das der udp-socket korrekt eingerichtet wurde, dann udp-daten an die adresse versendet wurden, jedoch
konnten keine bzw keine korrekten daten empfangen werden


nachdem die dns funktion anscheinend problemlos läuft, kannst du kein prinzipielles problem haben, denn sonst würde das auch schon nicht gehen
beide dienste nutzen gleichartige kommunikation

das einfachste wäre wenn du die möglichkeit hast mittels wireshark (etherreal) denn ethernet-datenverkahr aufzuzeichnen
dann würde wir gleich sehen, ob daten zurückkommen oder nicht...

ansonsten sieht dein programm nicht fehlerhaft aus ...

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #2 am: 20. April 2011, 20:31:46 »
Hallo,

erstmal vielen Dank für die Tips!

Also das mit den Zeitservern habe ich probiert, leider ohne Erfolg. Die Fehlermeldung bleibt bei allen Zeitservern die gleiche.

Ich werd mal mein glück mit dem Ethernet-Datenverkehr versuchen und es hier posten....

Gruß

Andi

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #3 am: 20. April 2011, 21:07:46 »
was sonst noch sein kann

ich nehme an das die ip 192.168.0.1 dein router ist
somit erledigt er für dich die dns-auflösung

wenn du aber mit sntp-server kommunizierst müssen die daten das lokale netzwerk verlassen, und somit ist die gateway adresse relevant
hast du an deiner sps die richtige gateway adresse vorgegeben ?
ansonsten werden die daten nicht richtig weitergeleitet


was noch sein könnte , aber das glaube ich nicht , das der router bzw irgendwelche regeln , firewall etc..
die kommunikation blockiert oder verhindert.... (ist aber sehr unwahrscheinlich)

was hast du für einen router ?

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #4 am: 21. April 2011, 18:31:07 »
Ja, also der Router (DLink Di-824VUP+) hat die Adresse 192.168.0.1

Also als Gateway ist der Router eingetragen (siehe Wago 1)!

Welcher Port wird denn da angesprochen von dem Zeitserver (bezüglich Firewall)?

was ich jetzt mit wireshark festellen konnte, ist das keine Anfrage an den Router geht. Beim booten bekommt die SPS zwar per DHCP ihre IP/DNS/Gateway aber das war es dann auch. Anbei mal das was ich an Broadkast ausgefiltert habe (Wago 2)!

Gruß

Andi

[gelöscht durch Administrator]

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #5 am: 21. April 2011, 19:06:28 »
Hi

Tausche doch mal DNS-Server 1  mit DNS-Server 2.

(Beide Adressen vertauschen)


Gruß Karl

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #6 am: 22. April 2011, 10:46:08 »
Also den DNS-Server hatte ich auch schon getauscht, im moment wird das ja wübner DHCP vergeben. Hatte aber auch schon feste einstellungen und war dann gleicher Misserfolg.

Ich habe jetzt folgendes probiert. Ich habe die Wago 750-882 CPU gegen eine 750-881 getauscht und siehe da, es geht.
Nun ist die Frage, warum geht das mit der 882 nicht? Die 882 hat ja zwei eigenständige Netzwerkports (also zwei "Netzwerkkarten"), dagegen die 881 nur einen und halt einen eingebauten Switch mit 2 Ports. Woher weiss denn die syslibsockets über welchen Port sie nach Außen gehen kann? Vielleicht liegt es auch an einem Firmwareproblem der 882!?

Gruß

Andi

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #7 am: 22. April 2011, 17:36:36 »

die network.lib ist auf jedenfall fuer die 882 nicht getestet
wenn die 882 zwei netzwerkkarten hat, dann kann es leicht sein das hier das problem liegt

die dns abfrage funktioniert wahrscheinlich weil die anfrage an einen teilnehmer innerhalb des lokalen netzwerks geht (dein router)
die sntp abfrage geht nicht weil dazu die gateway-adresse deiner sps benutzt wird.
und hier etwas nicht passt, bzw von der network.lib deine spezielle konfiguration nicht beruecksichtigt wird

hast du irgendwelche informationen von wago wie man gezielt mit den zwei netzwerkkarten in der sps umgehen muss.
gibt es beispiel-projekte ?

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #8 am: 27. April 2011, 10:52:15 »
leider gibt es da keine beispiele, also ich habe nichts gefunden. aber es wird im handbuch auf die syslibsockets.lib verwiesen, also müsste diese ja mit dem controller funktionieren!

ich habe jetzt eine supportanfrage bei wago am laufen, mal schaun was die dazu sagen.

gruß

andreas

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #9 am: 05. Mai 2011, 17:23:03 »
Hier mal die Antwort von WAGO:

Hallo Herr Mader,

nach Absprache mit der Entwicklung wurde mir nun bestätigt, dass es für den 750-882 keine SNTP-Funktionalität gibt.

Intern arbeitet der Controller, mit einem Switch, wie zwei eigentständige Netzwerkkarten mit je eigener MAC-Adresse. D.h. abhängig von der Konfiguration (IP Adressenbereich), wird automatisch entschieden welche Schnittstelle für welche Anwendung genutzt wird.

Weiterhin ist mir kein Fehler in Ihrer Konfiguration aufgefallen.

Sie haben erwähnt, dass sie bei der DNS-Adressenauflösung Probleme hatten. Wenn diese nicht nur bei SNTP Servern, sondern auch bei anderen Anwendungen/Internetseiten auftreten, schreiben Sie uns bitte um welche Anwendung / Internetseite es sich handelt. Unter gewissen Umständen kann es beim DNS Protokoll zu Problemen kommen.

Bei weiteren Fragen stehen wie Ihnen gerne zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen / kind regards

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG


Was mich jetztz leider auch nicht weiter bringt...

Hat vielleicht doch noch jemand eine Idee?


Gruß

Andi

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #10 am: 05. Mai 2011, 18:56:44 »
Zitat
Intern arbeitet der Controller, mit einem Switch, wie zwei eigentständige Netzwerkkarten mit je eigener MAC-Adresse. D.h. abhängig von der Konfiguration (IP Adressenbereich), wird automatisch entschieden welche Schnittstelle für welche Anwendung genutzt wird.

das hört sich nach layer3-switch an (anstatt auf mac-basis arbeitet er auf ip basis)
das würde bedeuten das die sps keine rücksicht darauf nehmen muss

Zitat
nach Absprache mit der Entwicklung wurde mir nun bestätigt, dass es für den 750-882 keine SNTP-Funktionalität gibt
.
das bedeutet höchstens das die sps keinen funktionierenden sntp_client integriert hat, was uns aber eh ziemlich egal ist

die frage ist, warum geht es auf einer 881 und nicht auf der 882
das sollte wago eigentlich beantworten !!

also keine verwertbaren erkenntnisse .....
so ist das leider oft......


die frage ist, wenn der sntp_client innerhalb des lokalen netzwerkes ist, ob dann plötzlich alles funktioniert
das wäre dann ein problem mit dem gateway-routing

soweit ich mich erinnere können normale win-xp rechner als sntp_server missbraucht werden
probiere doch mal ob du innerhalb des lokalen netzwerk von einen xp-rechner die sntp nutzen kannst

probiere das aber vorher mit einer 881 damit du andere probleme/ursachen ausschliessen kannst
 

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #11 am: 05. Mai 2011, 22:56:05 »
Hallo,

also ich fand die Antwort von WAGO auch recht dürftig.

Ich habe nun mal mit TimeTools (http://www.timetools.co.uk/ntp-servers/ntp-server.htm) einen lokalen Timeserver installiert und siehe da, hier funktioniert das mit der 750-882. Also doch ein Problem mit dem gateway-routing. Aber das ist doch dann ein Firmwareproblem von WAGO, oder?

Gruß

Andi

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #12 am: 05. Mai 2011, 23:25:19 »
mit diesen ergebnis solltest du wago konfrontieren !
leider kenne ich die details dieser 882 hardware-lösung nicht

ich vermute das problem hierbei, das anscheind zwei gateway hintereinander laufen, und das dann nicht mehr funktioniert
1 gateway (sps mit layer3-switch routing)
2 gatway ist der nachfolgende internet router

hast du schon mal probiert übers internet auf die sps zuzugreifen
das wäre der umgekehrte weg , aber theoretisch das gleiche problem !
 
hast du die möglichkeit den datenverkehr mit wireshark(etherreal) mal aufzuzeichen
zwischen sps und internet router

brauchst dazu einen hub oder managed-switch mit spiegel-port oder fritzbox (oder ähnliches)

poste uns doch nochmals deine ganzen netzwerkparameter

was ist bei der sps eingestellt
welcher teilnehmer sind vorhanden mit welchen ip,subnet,gateway etc...

Offline andi72

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 17
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #13 am: 26. Mai 2011, 22:43:25 »
Also jetrzt habe ich nochmal rumprobiert...

Ich hab mal ein Wagobeispiel zum versenden von Emails per SMTP ausprobiert. Das gibt es hier zum downloaden: http://www.wago.com/wagoweb/documentation/app_note/a1030/a103006d_f.htm
Das gleiche Problem wie beim Zeitserver mit der 750-882. Die Adresse wird per DNS aufgelöst und das war es dann auch. Kein weiterer Netzwerkverkehr nach dem auflösen der Adresse (mit Wireshark überprüft). Leider müsste ich dann auch noch beim Versuch das Ganze auf der 881 ebenfalls nachzuspielen feststellen, das dieser WAGO Baustein einen fehler hat. Die aufgelöste Adresse der Emailserver wird bei der Anfrage verdreht. Bedeute aus 151.189.21.113 wir dann 113.21.189.151!!! Nachdem ich dann die Server-IP's von hand eingetragen habe, ging die Sache dann mit der 881. Die 882 aber macht dann gar keinen Netzwerkverker mehr, es passiert nichts an der Netzwerkschnittstelle. Hab jetzt darauf auch nochmal den WAGO Support angesetzt, kann ja nicht sein, das nicht mal deren eigene Bausteine auf der 882 laufen...

Was ich auch noch getestet habe, ist mal den SNTP_SERVER aus der OSCAT zu testen, dieser Funktioniert aber leider auf der 881 auch nicht. Hab mal den Netzwerkverkehr dazu als Anhang gepotet. Ist der mit Wago getestet?

Gruß

Andreas

[gelöscht durch Administrator]

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re:SNTP_CLIENT keine Zeit von Server (WAGO 750-882)
« Antwort #14 am: 26. Mai 2011, 23:40:12 »
wenn die adresse verdreht ist, dann ist das ein zeichen das die 882 plattform eine andere ist als die sonstigen

es gibt hier die "host byte order" und die network byte order

und so wie es aussieht ist die host byte order anders als sonst

das wäre ansich noch kein unlösbares problem...



das einfachste wäre wenn wago den ihrerseits mal schaut das die eigenen bausteine funktionieren, und dann werden ich die lösung übernehmen

bitte die wireshark aufzeichnung immer als pcap file posten, denn als text datei ist das für mich wertlos...


ich kann mich leider nicht mehr errinnern, doch irgendwer hatte doch schon mit 881 erfolge....?


kannst du auch nochmals eine zusammenfassung machen, was hast du schon geteset , festgestellt... wo geht was , und wo nicht...
mit wago , mit oscat etc...