Autor Thema: Lib für BX  (Gelesen 7017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline srob

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Lib für BX
« am: 14. April 2012, 22:02:55 »
Hallo

Hab nen BX9000 und wollte oscat_building verwenden kann aber nicht mal die Basic laden da die anscheinend zu groß ist.

Hat jemand eine Bibliothek die auf einem Beckhoff BX9000 läuft??
 
 :'(

Gruß Robert

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 377
    • Profil anzeigen
Re: Lib für BX
« Antwort #1 am: 14. April 2012, 22:13:54 »
hallo

wenn sie wirklich zu gross ist, dann musst du die bibliothek öffnen und alle bausteine die du nicht benötigst rauswerfen

Offline srob

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Lib für BX
« Antwort #2 am: 16. April 2012, 21:08:12 »
Hallo

Gibts da nix fertiges für den BX9000?

Hab in der Beschreibung
"OSCAT_DE320.PDF"
 gelesen das besagte libs auf der BX laufen.

Kann mir jemand Bitte diese Posten oder sagen wo ich die finde.


Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 377
    • Profil anzeigen
Re: Lib für BX
« Antwort #3 am: 16. April 2012, 22:37:47 »
hallo

du musst mal unterscheiden zwischen basic und network bibliothek
(du schreibst in der rubrik "network" !)

die oscat_basic kannst du prinzipiell auch auf einer BX benutzen
jedoch gibt es mit diversen steuerungen probleme mit der gesamtanzahl an bausteinen
wenn das bei dir zutrifft dann musst du die gesamtanzahl der bausteine reduzieren
das ist leider mal so, bei steuerungen auf basis codesys

im forum gibt es verschiedene tips um die gesamtanzahl der bausteine zu erhöhen

wenn du die network bibliothek benutzten möchtest, dann benötigst du für deine sps den TwinCAT TCP/IP Connection Server
, ohne dem gibt es keinen offenen ethernetzugriff !

und für die BX gibt es auch diesen nicht
« Letzte Änderung: 16. April 2012, 23:07:25 von peewit »

Offline srob

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Lib für BX
« Antwort #4 am: 19. April 2012, 19:20:04 »
Hallo

Danke für die Info!
Hab nicht gesehen das ich in der falschen Rubrik bin.

Robert