Autor Thema: Raffstore und Blind_Security - Wie ursprüngliche Pos anfahren?  (Gelesen 8515 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Transalpler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Hallo liebes Forum,

Habe nun mein Haus zum Großteil schon automatisiert, aber ein Problem bzw. eine Frage habe ich:

Welchen Baustein muss ich wo einsetzen, dass die Raffstores, nachdem "WIND" abfällt wieder in die ursprüngliche Position zurückfahren?

Folgenden Funktionsblock habe ich derzeit in Vewendung:
BLIND_INPUT -> BLIND_SECURITY -> BLIND_CONTROL

Müßte ich da noch vor dem Security eine BLIND_SCENE einsetzen?
Beim Blind_INPUT habe ich IN auf FALSE gesetzt, und PI und AI auf 255 - oder habe ich da einen Denkfehler in meiner Kette?
Wind wird sobald ein definierter Grenzwert überschritten wird (aus der Elsner Wetterstation) für 20 min auf TRUE gesetzt (mittels TOF) - womit ich erreichen will, dass falls Windböen kommen, die Stores nicht ständig auf und zu fahren. Auf Fahren klappt ja - nur wie bring ich sie danach wieder in die Ausgangpos?

Ach - gerade nochmal die doku durchgelesen - Wenn ich MasterMMode auf TRUE setze, sollte dass dann wohl den gewünschten Effekt haben - sprich der BLIND_INPUT merkt sich die angestuerte Pos, und BLIND_SECURITY fährt die Raffstores hoch, wenn WIND True, und sobals WIND FALSE wird, fährt BLIND_CONTROL dann wiede die POS an, die BLIND_INPUT gespeichert hat?
« Letzte Änderung: 23. August 2012, 20:55:46 von Transalpler »

Offline Transalpler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Raffstore und Blind_Security - Wie ursprüngliche Pos anfahren?
« Antwort #1 am: 24. August 2012, 20:53:48 »
So hab das jetzt ausprobiert - Klappt nicht.

Ich habe mir eine Funktionsblock (Raffstore) aus den drei Bausteinen definiert, beim BLIND_INPUT MASTER_MODE auf TRUE gesetzt.

Dann habe ich den Funktionsblock in mein Raffstoreprogramm eingefügt und entsprecend beschaltet mit den Ein und ausgängen sowie den Laufzeiten der unterschiedl. Raffstores.

Geht jetzt die Globale Variable WIND auf True, fahren die Raffstores nach Oben - soweit so gut - schau ich im Online Mode mittels Doppelclick in den FB, dann wird bei BLIND INPUT mit dem Hochfahren leider auch PO und AO hochgezählt - was ja eigentlich auf den ursprünglich eingestellten wert bleiben sollte...

Anbei 2 Screenshots - ist vielleicht verständlicher als meine Schreiberei.

Wo liegt da mein Denkfehler - ist es nicht zul. in FBs static Variablen von einem Baustein wie BLIND_INPUT zu definieren?
Ach ja - es ist eine 750-881 HW 04 SW 01.02.05(03), FWL FBK V01.01.04 IDX

Codesys ist das von Wago im Starterpaket mitgelieferte 2.3.9.25

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 24. August 2012, 21:01:53 von Transalpler »

Offline Transalpler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Raffstore und Blind_Security - Wie ursprüngliche Pos anfahren?
« Antwort #2 am: 27. August 2012, 10:12:07 »
So bin der Lösung nun wieder eine Schritt näher - hatte Manual Timeout auf einen sehr langen Wert eingestellt - und solange Blind_Input auf Status 131 ist, solang zieht auch das das Master_Mode nicht.

Offline linsenpago

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Raffstore und Blind_Security - Wie ursprüngliche Pos anfahren?
« Antwort #3 am: 04. September 2012, 13:41:23 »
Auf welchen Wert hast du den Wert für dich gestellt?

Ich habe bei meinen "inputs" 5min gewählt...

Offline Transalpler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re: Raffstore und Blind_Security - Wie ursprüngliche Pos anfahren?
« Antwort #4 am: 04. September 2012, 14:37:11 »
ich glaub in der Größenordnung ist auch der Wert bei mir jetzt gesetzt