Autor Thema: Unkontrollierte Bewegung von Raffstore Probleme mit Blind_Bausteinen  (Gelesen 7930 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stoani02

  • Gast
Hallo OSCAT!

Habe ein Problem mit einem Blind_Baustein. Ich verwende im Programm "Blind_Input, Blind_shade, Blind_night, Blind_security und Blind_Control" dieser Reihenfolge hintereinander! Beim Blind_Input wird von mir die IN Variable true gesetzt, sobald auf und ab-taster gleichzeitig gedrückt werden, und bleibt auch dann die ganze zeit gesetzt.

Jetzt mein Problem: Das ganze System funktioniert soweit ziemlich gut, bis auf eine Sache.
Haben die Raffstores die Positionen erreicht, bleiben diese exakt in der richtigen Position stehen. Nach einer Zeit wird das Raffstore aus unerklärlichen Gründen wieder angesteuert (nach oben und nach unten) ganz verschieden und jedes Fenster unterschiedlich, sodass nach zwei Tagen die Raffstore meist so 30 cm über der gewollten Stellung stehen. Sie werden dort weiter gesteuert und es kann sein, dass diese wieder weiter geschlossen werden.

Hab mich jetzt schon eine Zeit lang herum gespielt und beim Blind_Control die Sensibilität erhöht und erniedrigt. Weiters ist es mir nicht klar, wenn die Raffstore in Position steht, und somit auch in der Toleranz, warum diese dann angesteuert wird.

Laut Statusvariable der einzelnen Blind_Bausteinen wird bei so einem Vorfall von Standby in Automatik geschalten und danch wieder zurück, wenn man die IN-Variable des Blind Input als flanke auswertet.
Weiters hätte ich auch schon die Entprellzeit der Tasteingänge hinaufgedreht. Dies hat aber alles nichts geholfen.

Vielleicht kann mir ja jemand helfen!

Danke und lg

Offline linsenpago

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Unkontrollierte Bewegung von Raffstore Probleme mit Blind_Bausteinen
« Antwort #1 am: 18. Februar 2013, 12:41:05 »
Hallo!

Könntest du mal die Verschaltung deiner Bausteine Posten? (screenshot)

Ich verstehe nicht ganz was (warum) du eine Flanke am IN Eingang auswertest wenn die Bausteine auf Automatik schalten.
Wenn das passiert werden die Werte angefahren die du bei PI und AI mitgibst und fällst dadurch wieder aus der Automatik raus und das Spiel geht wieder von vorne los.

Aber vielleicht habe ich deine Erklärung nur falsch verstanden.

Der IN Eingang ist meines Wissens nach nur dazu da eine bestimmte Position anzufahren die bei PI und AI übergeben wird.

LG