Autor Thema: Bodenfeuchtesensor  (Gelesen 4594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martin.k

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Bodenfeuchtesensor
« am: 20. Mai 2013, 19:16:46 »
Hi,

Der Vegetronix VH400 Bodenfeuchtesensor ist ein hochinteressanter Sensor. Hier lesen:
http://www.vegetronix.com/Products/VG400/

Hier kaufen:
Ebay-Artikelnummer:
290918886404

Habe nichts damit zu tun, kaufe auch dort.




Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 576
    • Profil anzeigen
Re: Bodenfeuchtesensor
« Antwort #1 am: 22. Mai 2013, 23:46:24 »
Hi

Cool, danke für die Info.


Gruß Karl

Offline ohm200x

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
Re: Bodenfeuchtesensor
« Antwort #2 am: 04. August 2013, 19:20:46 »
Hi,

cooler Hinweiß.
Nur wie betreibst du den Sensor? An einem AI oder über Relais-Board von denen an einem DI?

Gruß ohm200x

Offline martin.k

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Re: Bodenfeuchtesensor
« Antwort #3 am: 04. August 2013, 19:37:22 »
An eine DI. Auf dem Relais-Board ist ein kleiner Poti dem man mit einem Schraubenzieher einstellen kann. Bin aber noch in der Testphase. Die AI sind halt einfach teuer. Und von 0 bis 3 Volt ist ein "schmales" Band.

Gruß
Martin

Offline emilio20

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
    • samthome
    • E-Mail
Re: Bodenfeuchtesensor
« Antwort #4 am: 22. Juni 2017, 21:05:20 »
Hallo
ich bin auch auf der suchen nach einen Bodefeuchtesensor für eine automatische Gartenbewässerung.
Läuft der Sensor bei dir? Wenn ja wie hast du den Sensor angeschlossen? Mit einen Pegelwandler ?


Offline martin.k

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Re: Bodenfeuchtesensor
« Antwort #5 am: 23. Juni 2017, 08:42:01 »
Hi,

inzwischen bin ich auf eine analoge Eingangskarte 0-10V umgestiegen.
Eingestellt habe ich den Sensor in dem ich ihn in Wasser getaucht habe und den Wert dann als 100% angenommen habe.
Aber irgendwas ist defekt oder verstellt, denn inzwischen zeigt mir meine SPS  Werte von 130 oder sogar bis zu 150 % an.
Leider habe ich derzeit wichtigere Baustellen als die Bodenfeuchte.

Ich müsste vielleicht mal den Sensors mit der NYY-J  verlöten...

Gruß
Martin

Offline emilio20

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
    • samthome
    • E-Mail
Re: Bodenfeuchtesensor
« Antwort #6 am: 23. Juni 2017, 10:43:17 »
Hallo Martin,
kannst du mir noch sagen welche Eingangskarte du verwendet hast ?
Es gibt ja auf der Seite einen Eingangskarte
http://vegetronix.com/Products/CUR-LOOP-TRANS/