Autor Thema: DIMM_I Kinderzimmer Funktion  (Gelesen 6846 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline torsten750

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
DIMM_I Kinderzimmer Funktion
« am: 25. Dezember 2014, 23:57:54 »
Hallo,
sitze gerade an der Einbindung von dimm_i  und habe Probleme mit der Kinderzimmer Funktion
Beim dimm_i sollte bei langem Tastersignal immer von 1 hochgedimmt werden, wenn der Ausgang voher aus war.
Das ist bei mir nicht der Fall. Statt dessen wird (wenn der Ausgangswert >128 ist) der Ausgangswert erhöht.(Fehler?!)
Ist der Ausgangswert <=128 wird OUT := 1 und der wert erhöht.(Verhalten wie gewünscht!)
Wo kann man ändern das auch bei Werten>128 das Dimmen bei langem Tastendruck ab 1 beginnt?

Code aus DIMM_I
Zitat
ELSIF decode.TP_LONG THEN
                IF NOT Q THEN
      IF SOFT_DIMM THEN
         OUT := 1;
         dir := TRUE;
      ELSE

Grüsse Torsten