Autor Thema: Homematic an Raspi mit Codesys  (Gelesen 9819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jojo

  • Gast
Homematic an Raspi mit Codesys
« am: 27. Dezember 2014, 19:18:31 »
Hallo erstmal!
Ich bin neu in diesem Forum und habe gleich mal ein Problem.
Ich habe mir einen Raspi mit Codesys zugelegt, um mich etwas in Codesys einzuarbeiten.
Bei mir läuft als Hausautomatisierung eine Homematic CCU1, nun dachte ich mir dies wäre eigentlich eine schöne E/A-Ebene für die ersten Gehversuche.
Leider stosse ich als Codesys - Anfänger da an grössere Probleme und so bin ich auch hier gelandet:
Die Homematic lässt eine Kommunikation via xml rpc zu und ich habe nicht die leiseste Ahnung wie man das in Codesys ansprechen kann.
Prizipiell hat jedes Gerät da eine http://<IP>:<Portnummer>/<ABC1234567>:<Kanal>
ABC1234567 = explizite Gerätenummer und Kanal = die entsprechenden E/A Kanäle dieses Gerätes
Ist es über Oscat möglich diese Daten auszulesen bzw. zu schreiben?
Wenn ja, wie? Für eine möglichst ausfühliche Beschreibung wäre ich dankbar!

Danke und Grüsse
jojo

Offline peewit

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 2 351
    • Profil anzeigen
Re: Homematic an Raspi mit Codesys
« Antwort #1 am: 28. Dezember 2014, 10:04:48 »
hi

es gibt zumindest nichts fertiges das du dafür nutzen könntest

da musst man eine extra lösung programmieren !


jojo

  • Gast
Re: Homematic an Raspi mit Codesys
« Antwort #2 am: 28. Dezember 2014, 12:31:52 »
Hallo

danke für die Antwort. Dachte mir schon, dass das nicht aus dem Ärmel zu schütteln ist...
Denke aber trotzdem, dass es hier sicherlich ein paar Interessierte gibt.
Wie aufwendig schätzt du die Programmierung ein?
Prinzipiell gibt es eine library für C# : [xmlrpc.com]
Scheint aber primär für Code unter Linux zu laufen...

Gruß
jojo

Offline peewit

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 2 351
    • Profil anzeigen
Re: Homematic an Raspi mit Codesys
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2014, 18:29:34 »
wie aufwendig

das kommt drauf an was alles damit gemacht werden soll, bzw wie komplex bzw speicherintensiv die aufgabe ist.

aber da müsstest du mal selber eine gewisse vorarbeit machen und wichtiges herausarbeiten

jojo

  • Gast
Re: Homematic an Raspi mit Codesys
« Antwort #4 am: 28. Dezember 2014, 19:46:29 »
Vorarbeit gerne, Mitarbeit noch viel lieber!
Mein Ansatz ist nicht besonders hoch angesiedelt.
Ich stelle mir einzelne "Geräte" vor die in Codesys eingebunden werden können und jeweils nur eine Funktion realisieren müssen.
Einen Eingang lesen (digital oder analog) oder einen Ausgang setzen (dito.) und vielleicht noch den Status der Zentrale auslesen können.
Wird zwar ein Berg von Geräten die da für ein Projekt angelegt werden müssen, aber es wäre schon mal ein Einstieg.
Vielleicht kann ich dann an dieser Stelle schon etwas beitragen und etwas Programmierarbeit übernehmen...

Gruß
jojo

jojo

  • Gast
Re: Homematic an Raspi mit Codesys
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2014, 16:59:31 »
Hallo,

habe mal zwei Dokumente angefügt, die vielleicht etwas Licht in die Sache bringen.
Es gibt sicherlich mehrere sinnvolle Ansätze um diese Geschichte umzusetzen.
1. Man könnte für jedes Homematic - "Gerät" eine eigene Schnittstelle schaffen -> das sind sehr viele Geräte und in den Datenfeldern befinden sich sämtliche Daten und Einstellungen ( die meisten benötigt man nur ein einziges Mal : beim Anlernen des Gerätes an die Zentrale ) -> wäre ein sehr grosser Programmieraufwand!
2. Man könnte ein Multifunktionelles Gerät schaffen, dass alle möglichen Geräte abbildet -> wäre absolute Verschwendung von Speicherplatz
3. ich bin eher prakmatisch und halte es für die beste Lösung das ganze in Form einer Liste zu integrieren.
Stelle mir das in etwa so vor:

Variable (Codesys) : Geräteadresse - Variable/Status - Eingang/Ausgang - Datenformat

Das Datenformat ist wichtig da analoge Variablen teilweise als Interger und teilweise als Real vorliegen.
Soweit ich das übersehe gibt es daneben eigentlich nur noch Bool'sche Variablen.
Der Status wird auf Integervariablen abgebildet.

Was hälts Du von diesem Ansatz? Realisierbar oder nicht?

Gruß
jojo

[gelöscht durch Administrator]

peewitz

  • Gast
Re: Homematic an Raspi mit Codesys
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2014, 20:49:43 »
moderieren statt programmieren !!!

Interplanar

  • Gast
Re: Homematic an Raspi mit Codesys
« Antwort #7 am: 10. Januar 2015, 03:15:00 »
Ja, Ich stimme zu ihre Meinung.

Gruß



samsung galaxy note 4 hülle
« Letzte Änderung: 12. Januar 2015, 06:40:58 von Interplanar »

Offline mactoolz

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Re: Homematic an Raspi mit Codesys
« Antwort #8 am: 08. November 2015, 10:07:22 »
Hi,

wie sieht es denn mit dem Thema aus. Läuft das noch. ICh hätte auch interesse.
Vielleicht kann man das zusammen versuchen.


Gruß
Mactoolz