Autor Thema: 32 Bool zu 5-Binär ODER von 32 bool über 5DO auf 32 Relais.  (Gelesen 8618 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martin.k

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Hallo

Ich habe das Handbuch durchgesucht und auch das Forum. Aber ich finde nix, vielleicht suche ich auch mit dem falschen Begriff...  :-/

Wie komme ich von 32 Bool Signalen auf einen 5Bit-Code? Konkret: Ich will einen Temperaturbereich von +20°C bis -12°C mit Widerständen nachbilden.
Je nach gemessener Temperatur wird ein bestimmter Widerstand mit einem Relais geschaltet. Auf ein Grad genau müsste reichen. Durch die Relais bin ich potenzialfrei. Um nicht 32 Digital-Out Ausgänge zu brauchen, könnte man mit zwei ICs des Typs 4514 mit nur 5 Digital-Outs die 32 Relais ansteuern. Das erste  Bit gibt an ob der erste oder zweite IC4514 benutzt werden soll und die nachfolgenden 4 Bits Codieren welches der 16 nachgeschalteten Relais geschaltet werden soll.
Hat jemand eine Idee wie ich das, bzw. mit welchen Bausteinen, ich das Umsetzen kann?

Danke im Vorraus

Offline shrimps

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: 32 Bool zu 5-Binär ODER von 32 bool über 5DO auf 32 Relais.
« Antwort #1 am: 27. März 2015, 02:06:41 »
Hallöchen,
nachdem ich mir das mal aufgemalt hatte: -12=1, -11=2 etc. bin ich darauf gekommen, das du nur -12 bis + 19 Grad darstellen kannst...
Aber egal: Ich würde die -12 bis +3 (Relais 1-16 IC1) oder +4 bis +19 (Relais 1-16 IC2) in einem Byte darstellen, dann alles ein Bit nach links schieben und das erste Bit abhängig von +3 oder +4 Grad machen.

Fertig.

LG
Shrimps

Offline martin.k

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: 32 Bool zu 5-Binär ODER von 32 bool über 5DO auf 32 Relais.
« Antwort #2 am: 27. März 2015, 07:04:27 »
Hallo,  danke für Deine Antwort.
Ich bin noch einen Schritt vorher...
Den Messwert muss ich erstmal mit Größer / Kleiner einem bool zuordnen.
Als bei Messwert 19,2 (Real): Kleiner als 19,5 und Größer als 18,6 = 19 (bool)
Danach müsste ich 16 Bool-Werte in einen 4-Bit-Code umwandeln. Gibts dafür einen Baustein?

Welches Bit den ersten oder zweiten IC Codiert kann ich noch auswählen. Außerdem muss es nicht im Byte codiert sein.

Anbei noch das Logik-Diagramm vom CD4514.
Grüße
Martin

[gelöscht durch Administrator]

Offline shrimps

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 75
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: 32 Bool zu 5-Binär ODER von 32 bool über 5DO auf 32 Relais.
« Antwort #3 am: 27. März 2015, 14:04:54 »
Hi,
deine Frage nach einem Baustein...
(Gf. liest du mal OSCAT_basic333.pdf komplett duch...)

Ansonsten ist das nun leicht:
In einer Schleife (For / Next) von -12 bis 3 zählen, Positiven Counter von 1-16 mitlaufen lassen
und wenn       min-Countergrenze < Ist-temperatur < max-Countergrenze dann ist der Counter dein 4 Bit-Wert
Das ganze 2 Mal
Fertig

LG
Shrimps

BTW: Kannst du überhaupt ST oder SCL?
Welche Steuerung ?

Offline martin.k

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: 32 Bool zu 5-Binär ODER von 32 bool über 5DO auf 32 Relais.
« Antwort #4 am: 13. April 2015, 19:44:34 »
Hallo Shrimps,

danke für Deine Antwort. Den Aufbau muss ich ändern. Ich schalte jetzt bis zu acht Widerstände hintereinander. So spare ich mir viel Hardwareaufwand.
Also acht digitale Ausgänge und acht Relais. Aber das Grundproblem bleibt: Wie komme ich von 32 Temperaturwerten auf die Codierung der acht Ausgänge.
zB  bei 20 das drittes und füntes Relais anziehen.
Wenn mir jemand einen Tipp geben kann mit was ich das einfach machen kann wäre super.

FS und SCL kann ich nicht, mache alles mit FUP oder CFC.
Auf einer WAGO 750-841.

Gruß
Martin


Offline Omalik

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 110
  • Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen
    • Profil anzeigen
    • Home Cinema Pro - Heimkinosteuerungen
Re: 32 Bool zu 5-Binär ODER von 32 bool über 5DO auf 32 Relais.
« Antwort #5 am: 11. Mai 2015, 00:01:09 »
Hallo Martin

Du brauchst nur 5 Ausgänge und 5 Relais.
Bei jedem Relais machst du einen Widerstand, den du überbrücken kannst oder nicht.
Alle Relais sollten in Serie geschalten werden.
Von Relais zu Relais muss der Wiederstand immer doppel so gross sein wie der zuvor. Evt musst du noch einen Offset dazuschalten.

Was für einen Widerstand sollte -12C und 20 Grad haben und ist das ganze in diesem beriech Linear?

Gruss

Offline martin.k

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: 32 Bool zu 5-Binär ODER von 32 bool über 5DO auf 32 Relais.
« Antwort #6 am: 12. Mai 2015, 20:30:03 »
Vielen Dank für die Antwort.
Ich bin in der Sache selber schon etwas weiter gekommen. Leider auch mit ernüchternden Ergebnissen, mal sehen wie es da weitergeht.

Gruß
Martin