Autor Thema: SMTP Client für 1&1  (Gelesen 27657 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reinesve

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
SMTP Client für 1&1
« am: 06. Februar 2016, 14:49:49 »
Hallo zusammen,

ich wollte heute den SMTP Client auf eine 1&1 Email Adresse umstellen. Klappt aber nicht, Error FD 00 00 00.. Also "Verbindung von Remote beendet"... Ich denke, es liegt an falschen Login Daten. Diese sehen im Moment so aus:
Server: benutzer%online.de:passwort@smtp1und1.de.
Hat jemand den SMTP Client schon für 1&1 am laufen?
Danke...

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #1 am: 06. Februar 2016, 17:22:54 »
welche anmelde parameter sind dort notwendig

portnummer
welche arten von authorisierungen sind zulässig

wenn nur ssl oder start-tls möglich sind dann funktioniert es sicher nicht



Offline reinesve

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #2 am: 06. Februar 2016, 19:03:03 »
also laut doku:

SMTP-Server: smtp.1und1.de
Sicherheitstyp: TLS
Port: 587

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #3 am: 07. Februar 2016, 18:16:38 »
das geht auf keinen fall

in der oscat network wird kein ssl / startls unterstützt
das kann man aber auch nicht mittels einer einfachen bibliothek nachrüsten
das muss teil des sps betriebssystems sein, und das haben bislang die wengisten hersteller

noch dazu funktioniert das bei jeden hersteller noch völlig verschieden !

frag mal nach ob dein provder nicht doch ohne verschlüsselung etwas hat.


aber im prinzip ist es egal.
such dir irgend einen email-provider der noch ohne verschlüsselung funktioniert
du benötigst dieses konto ja nur zum versenden der email
als empfänger kannst du dann ja trotzdem dein 1&1 konto angeben

es geht hier nur um einen email versende-account

Offline reinesve

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #4 am: 16. Februar 2016, 16:38:33 »
ok, neuer Anbieter ohne Verschlüsselung...

Jetzt: Error_T=16#5, und Erroc_C=16#076C014E macht Schrittnummer 16#076C (1900) mit der Antwort 16#014E (334) vom SMTP Server. Kann man das noch irgendwo im Detail nachlesen, was das jetzt bedeutet? Steht das in der Lib selber, wenn man dort den Baustein öffnet?

Danke!

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #5 am: 18. Februar 2016, 19:15:43 »
fehler in schritt 1900 mit last response code 334 bedeutet das der server keine authenification methode angeboten hat die auch vom smtp_client baustein beherrscht wird

nun gibt es zwei gründe

1. es gibt eine technisches problem (abweichung von dem erwarteten ... mitunter programmierfehler)
2. dein smtp server erwartet immer noch ssl/tls verschlüsselung bzw. starttls und das wird eben nicht unterstützt

was da genau los ist würde eine wireshark datenaufzeichnung zeigen !


gib doch mal deine smtp server daten an, bzw. einen internet-link wo diese daten vom provider veröffentlicht sind
dann kann ich mir das auch ansehen, ob das überhaupt gehen kann.

es gibt so gut wie keinen unverschlüsselten smtp server ... deshalb würde mich das auch wundern

https://hilfe-center.1und1.de/e-mail-c82645/1und1-e-mail-adresse-c84749/bedienung-c84680/einstellungen-fuer-ihr-e-mail-programm-a783411.html

« Letzte Änderung: 18. Februar 2016, 19:37:51 von peewit »

Offline reinesve

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #6 am: 20. Februar 2016, 18:42:30 »
Hallo,

ich habe mich nach Web, GMX, Freenet und 1und1 letzlich noch bei smart mail angemeldet. Dort steht explizeit: keine Verschlüsselung.

Hat jemand vielleicht sonst einen Anbieter, mit dem es noch geht?

Hier die Daten vom Smart Mail:

Posteingangsserver:   POP3: pop.smart-mail.de
Postausgangsserver:   smtp.smart-mail.de
Benutzername:   Smart-Mail-E-Mail-Adresse
Besonderheiten:   Verwendet SMTP-Authentifizierung


Wireshark bekomme ich auf die schnelle nicht hin, müsste das NW umbauen. Das wird aber eh demnächst mal passieren müssen.

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #7 am: 21. Februar 2016, 13:01:53 »
hallo

thema: smart-mail.de

glückwunsch
du hast wirklich einen email provider ohne verschlüsselung entdeckt

ich habe ein test konto angelegt und mit der twincat softplc (oscat network 1.30 beta) ausgetestet
es hat auch gleich beim ersten versuch funktioniert

mein baustein dürfte in dem fall keinen fehler haben

eventuell verwendest du ein password mit zeichen die ein problem machen !
optional mal simples buchstaben password nehmen


sieh dir einfach meine parameter an und übernehme die einfach zum testen !
ich habe einfach das smtp_client demo programm aus dem ordner "demo" der bibliothek genommen und die parameter angepasst


achtung: benutzername ist gleich der email adresse , jedoch musst du das @ zeichen durch ein % ersetzen



[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 21. Februar 2016, 14:08:16 von peewit »

Offline good_mike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #8 am: 21. Februar 2016, 14:22:46 »
Hallo, danach habe ich schon lange gesucht....

Wie öffne ich das Demo Programm aus der lib - steh irgendwie auf dem Schlauch.

Grüße

Offline good_mike

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 39
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #9 am: 21. Februar 2016, 15:14:12 »
so, bin ein Stück weiter gekommen.
So wie es aussieht benötigt man aber die .lib TwinCAT TCP/IP Server CE richtig?

Und die ist bei Beckhoff kostenpflichtig.....


Sehe ich das richtig?

Offline reinesve

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #10 am: 21. Februar 2016, 15:48:45 »
ok,

jetzt verstehe ich es nicht mehr..

Auch mit den Anmeldedaten aus dem Bild kommt der gleiche Fehlercode. Es hätte ja noch sein können, das bei der Kontoeröffnung ein falscher Haken gesetzt wurde. Das scheidet jetzt aus....

Das ist meine aktuelle Lib: codesys_network_121_hf1.lib  26.2.12  19:59:01

Zu alt?

Offline reinesve

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 89
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #11 am: 21. Februar 2016, 16:03:37 »
also die Lib scheint ja noch aktuell zu sein.... Als Hardware habe ich ne 750-841 Fw 21

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #12 am: 21. Februar 2016, 16:21:55 »
so, bin ein Stück weiter gekommen.
So wie es aussieht benötigt man aber die .lib TwinCAT TCP/IP Server CE richtig?

Und die ist bei Beckhoff kostenpflichtig.....


Sehe ich das richtig?

ja bei einer twincat sps brauchst die kostenpflichtige TwinCAT TCP/IP Server CE lib
ansonsten gehts nicht

aber beckhoff hat aber auch einen eigenen smtp client den du nutzen kannst !


Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #13 am: 21. Februar 2016, 16:23:36 »
Hallo, danach habe ich schon lange gesucht....

Wie öffne ich das Demo Programm aus der lib - steh irgendwie auf dem Schlauch.

Grüße

öffne die network.lib direkt als projekt und schaue in den ausgeblendeten ordner "demo" dort findest du ein programm smtp_client ....

exportiere diesen baustein und importiere diesen direkt in den projekt


Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 371
    • Profil anzeigen
Re: SMTP Client für 1&1
« Antwort #14 am: 21. Februar 2016, 16:24:36 »
also die Lib scheint ja noch aktuell zu sein.... Als Hardware habe ich ne 750-841 Fw 21

sicherheitshalber probiere doch mit der netlib 1.30 beta
http://www.oscat.de/community/index.php/topic,1872.msg9862.html#msg9862