Autor Thema: Fehler im Dimm_2 Baustein  (Gelesen 2237 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline König777

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Fehler im Dimm_2 Baustein
« am: 06. November 2016, 14:58:54 »
Hallo,

im Dimm_2 Baustein ist ein Fehler. Im Aufruf:

(* while dimming is active ramp the output out up or down *)
dim(dir := dc2.LONG, e := dc1.LONG OR dc2.LONG , TR := T_DIMM, rmp := out);

Die Rampe steigend wird fälschlicherweise mit (dir := dc2.LONG,.........) Input 2 gestartet.

Richtig ist aber mit (dir := dc1.LONG,.........) Input 1.

(* while dimming is active ramp the output out up or down *)
dim(dir := dc1.LONG, e := dc1.LONG OR dc2.LONG , TR := T_DIMM, rmp := out);

Nun funktioniert der Dimmer wie beschrieben.

Mit freundlichen Grüßen

König


Offline annD

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Re: Fehler im Dimm_2 Baustein
« Antwort #1 am: 07. November 2016, 20:24:47 »
Ich denke, beim Aufruf sollte dort gar kein Parameter für "dir" übergeben werden, weil das schon vorher bei den IF-Bedingungen festgelegt wird.

So läuft es bei mir:

(* while dimming is active ramp the output out up or down *)
dim(e := dc1.LONG OR dc2.LONG , TR := T_DIMM, rmp := out);

Gruß annD

Offline mattsches

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
Re: Fehler im Dimm_2 Baustein
« Antwort #2 am: 08. November 2016, 20:07:20 »
Genau so habe ich das auch.

Offline König777

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Fehler im Dimm_2 Baustein
« Antwort #3 am: 18. November 2016, 21:25:38 »
Hallo,

ihr habt natürlich Recht, das der Aufruf vorher stattfindet. Da lag ich natürlich falsch. In der Bibliothek steht hier fälschlicherweise der Aufruf "dir := dc2.LONG". Da habe ich mich verleiten lassen. Sorry....

Gruss König