Autor Thema: INI_PARSER_BUFFER - keine Funktion mit über HTTP_GET gelesenen Werten  (Gelesen 1417 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline stm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Hallo,

ich wollte den INI_PARSER_BUFFER verwenden, um das Resultat einer HTTP Abfrage auszuwerten.

Wenn ich die Werte der Abfrage in eine Datei schreibe, und mit dem Demo Programm einlese, funktioniert das Erkennen und Zuordnen der Werte.
die Variable OFFSET hat nach Programmlauf den Wert entsprechend Pufferfänge.

Wenn ich jedoch die gleiche Routine auf über HTTP_GET eingelesene Werte loslasse, hat OFFSET auch den Wert entsprechend Pufferlänge.
Erkennen von Werten (result=2) findet jedoch nicht statt.

Wenn ich mir die Puffer ansehe, habe ich im Falle des DEMO Programmes Zeilentrenner $R$N,
im Falle der über HTTP_GET als Zeilentrenner $N.

Kann es sein, dass dies die Ursache ist?
Wenn ja, wie kann ich im INI_PARSER_BUFFER den Zeilentrenner ändern ?

Schöne Grüße

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 280
    • Profil anzeigen
soweit ich mich erinnere sollte es egal sein

hast du denn wirklich ein ini format das innerhalb einer http-abfrage zurück gegeben wird.
das kann ich mir so nicht wirklich vorstellen


kannst du das ganze etwas genauer beschreiben

kannst du so eine http-abfrage mal detailiert dokumentieren
(z.b. wiresshark mitschnitt)

Offline stm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Es war nicht der Zeilentrenner, Routine funktioniert auch mit $N

sorry - Anfängerfehler:
Aus dem Demo einen Baustein gemacht, der laufend auswerten sollte....
kam allerdings nicht über die erste Zeile hinaus

ein While DONE drum und er tut was er soll...

Offline Ploymariya

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
After we read the content. It is very useful to me. I feel very good to have read this.