Autor Thema: Baustein mit Ein- und Ausgang gleichzeitig (e!COCKPIT) + Scheduler.lib  (Gelesen 5734 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lex

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
    • Profil anzeigen
Hallo alle zusammen,

ich hoffe sehr das Ihr mir bei meinen zwei kleinen Problemen weiter helfen könnt. Jedoch handelt es sich hier nicht direkt um die Oscat.lib jedoch gibt es auch dort Bausteine die mein erstes Problem schildern.
Das erste Problem handelt über die neu programmierten Bausteine in e!COCKPIT (Codesys 3.5). Es gibt jetzt Bausteine die durch einen Doppelpfeil am Eingang gekennzeichnet sind. Dies gibt Auskunft darüber das dieser Parameter ein Ein- und Ausgang ist. Jedoch ist jetzt meine Frage:

Wie greife ich von diesem Baustein, in meinem Fall "FbImpulseCounter" (siehe Bild 1) die beiden Parameter "dwCounterValue" und "rCounterPostComma" für die weitere Bearbeitung ab? Der alter Baustein der unter dem neuem Baustein zu sehen ist (jeder Eingang und jeder Ausgang separat), ist in e!COCKPIT nicht mehr kompatibel und muss ersetzt werden.

Mein zweites Problem sind die Bausteine aus der Bibliothek "Schedule". Im neuem e!COCKPIT lautet sie "WagoAppScheduler 1.0.0.15".
Ich möchte gerne den Baustein "FbSchaltuhr" gegen den neben zu sehenden Baustein "FbScheduleWeekly" ersetzen (siehe Bild 2). Jedoch weiß ich nicht, wie die Ein- und Ausgänge zusetzten sind, um die Vorlagen die in die Visu eingefügt werden, miteinander zu Verknüpfen sind? Ich benötige nämlich mehrere dieser Bausteine "FbScheduleWeekly". Habe mir das PDF von Scheduler_03 durchgelesen und das Beispielprogramm in Codesys 2.3 angesehen. Werde jedoch nicht ganz daraus schlau. Ich weiß das definierte Merker z.B. %MW0 - %MW5 für Wochenzeitschaltprogramm1 da ist, aber wenn ich mehrer wie oben erwähnt von den Bausteinen "FbScheduleWeekly" habe weiß ich nicht wie ich das im Programm realisieren soll. Ebenso sollen ebenfalls in der Visu mehrere dieser Layouts vom Typ Weekly dargestellt werden wo z.B. Brunnenlicht, Brunnenpumpe und Brunnenlicht 2 einzeln Zeitlicht einzustellen sind. Ich programmiere in CFC.

Gruß Lex

[gelöscht durch Administrator]