Autor Thema: Wago Beckoff !?  (Gelesen 11322 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

erick

  • Gast
Wago Beckoff !?
« am: 22. Dezember 2007, 11:25:14 »
Hallo,
ich habe eine kurze Frage.
Bis heute habe ich mich nur mit Siemens beschäftigt.
Nun lese ich hier über Wago, bzw Bekohff.....
Sind dies selbständig laufende SPS Cpu's?
Mit welcher Software kann man die Programmieren?
Sind die Dinger abgesehen von der Zykluszeit eine alternative zu Siemens?

Danke mfg Erick

Offline hugo

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 150
    • Profil anzeigen
Re: Wago Beckoff !?
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2007, 12:18:29 »
probiers mal aus wago und beckhoff sind extrem modular und natürlich vollwertige cpu's
twincat und codesys sind vollwertige entwicklungssysteme für alle standardisierten sprachen auch st ohne aufpreis.
die leistungsfähigkewit der cpus steht in keinster weise der von siemens nach.

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re: Wago Beckoff !?
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2007, 17:54:17 »
Hi

Zitat
Mit welcher Software kann man die Programmieren?

Mit dieser hier.  Ist Kostenlos.

http://www.3s-software.com/index.shtml?de_oem1

Wichtig !   Nim die 2.3er     (Für die 3.0 gibt es noch KEINE Hardware)


Möglicherweise musst du dich vorher registrieren.

Bei Problemen eine kurze PM an mich.



erick

  • Gast
Re: Wago Beckoff !?
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2007, 12:48:27 »
Danke für Eure Antworten.

Kann man die Dinger auch mit der Step7 Programmieren?

Danke mfg Erick

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re: Wago Beckoff !?
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2007, 13:15:25 »
Hi

Zitat
Kann man die Dinger auch mit der Step7 Programmieren?

JEIN.

Beckhoff bietet Clone für S5 , S7, S5+S7   an.
Wago bietet sowas NICHT an.
(Willst du bei Step7 bleiben, kann ich dir VIPA empfehlen)






Willst du jedoch unter CoDeSys Progen:

Nimm die Bibliothek von OSCAT.DE   diese läuft AUCH unter Step7  (OSCAT-S7-Lib)

Dann ist der Übergang von der Step 7  zur CoDeSys-Welt nicht so grass.

Solltest du unter Step7 mit SCL programmiert haben, so ist der Code "ST" kompatiebel.

OSCAT wird mit ST  (SCL)  programiert. Durch eine Portierung läuft das ganze dann auf beiden Plattformen.
(Grab vereinfacht ausgedrückt)

 

erick

  • Gast
Re: Wago Beckoff !?
« Antwort #5 am: 28. Dezember 2007, 05:59:58 »
Alse erstes Entschuldigung für meien späte Antwort.

Danke für Euere Bemühungen.