Autor Thema: Neuer Wetter-Baustein für openweathermap.org  (Gelesen 730 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JanP

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Wetter-Baustein für openweathermap.org
« Antwort #15 am: 03. November 2017, 09:08:26 »
Ja habe ich schon versucht.
Habe bei Openweathermap nachgefrat. Mit dem Key geht das nicht. Ist kostenpflichtig.

Offline mattsches

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Wetter-Baustein für openweathermap.org
« Antwort #16 am: 03. November 2017, 11:36:09 »
Das ist interessant. Laut http://openweathermap.org/price gibt es bei der freien API keinen Zugriff mehr auf die 16 Tage-Vorhersage. Früher war das noch so.

Testweise habe ich gerade einen neuen API Key generiert, mit dem scheitert die Abfrage bei mir auch. Mit meinem alten API Key dagegen funktioniert sie.

Ich werde den Baustein also wohl auf die 5 Tage/3 Stunden-Vorhersage umbauen müssen. Kann dir aber leider nicht sagen, wann ich dazu kommen werde.

Offline mattsches

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 180
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Wetter-Baustein für openweathermap.org
« Antwort #17 am: 03. November 2017, 12:35:19 »
Achtung,

openweathermap.org hat die Lizenzpolitik dahingehend geändert, dass die vom Baustein genutzte 16 Tage-Vorhersage nun nicht mehr mit dem kostenfreien API-Key nutzbar ist. Leider kann auch nicht einfach auf die weiterhin kostenfreie 5 Tage/3 Stunden-Vorhersage umgebaut werden, da dort keine zusammenfassenden Werte pro Tag verfügbar sind, sondern ausschließlich die 3 Stunden-Abschnitte. Zudem sind bei der daraus resultierenden Größe der XML-Antwort Probleme mit der NETWORK_BUFFER-Variable zu erwarten, deren Standardlänge dann nicht ausreichen wird.

Ich habe derzeit keine schlüssige Idee, wie hier weiter verfahren werden könnte. Möglicherweise landet der Baustein nach dann recht kurzer Lebenszeit doch wieder in der Tonne.