Autor Thema: Datenaustausch zwischen Steuerungen unterschiedlicher Hersteller  (Gelesen 258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SLe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Hallo,
bei PCWorx gibt es die Möglichkeit über Ethernet Daten mit anderen Phoenixsteuerungen auszutauschen. Dabei wird auf die IEC 61131-5 verwiesen. Der Programmieraufwand ist hierbei minimal um bis zu 32 kByte zyklisch auszutauschen. Nun wäre es gut, wenn so etwas auch z.B. mit Phoenix und Beckhoff ginge.
Ist so etwas in naher Zukunft angedacht?

SLe

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 219
    • Profil anzeigen
Re: Datenaustausch zwischen Steuerungen unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #1 am: 17. Juli 2017, 18:34:52 »
was willst du denn genau austauschen

im prinzip habe ich mit der oscat network lib genau das schon vereinheitlicht
da es es nun den baustein IP_CONTROL für beckhoff als auch für pcworx gibt.

für einfache daten kannst du auch meine NETWORK Variablen lösung benutzen


Offline ADS_0x1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
    • Profil anzeigen
Re: Datenaustausch zwischen Steuerungen unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #2 am: 18. Juli 2017, 09:09:33 »
.. was spricht denn gegen eine Kommunikation über ModBus, das sollten doch auch mittlerweile alle über TCP beherrschen?

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 219
    • Profil anzeigen
Re: Datenaustausch zwischen Steuerungen unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #3 am: 18. Juli 2017, 13:22:47 »
ja klar kannst du es auch mittels modbuc tcp machen

in summe hast du aber mehr arbeit...
bei modbus musst du alle informationen in register (words) übertragen
und du brauchst auf einer seite eine modbus server und auf der anderen seite einen modbus client

das übertragen eines real wertes oder von mehreren datenbytes oder strings wird dann zu viel arbeit !

das ist in der oscat lösung alles schon fertig !!


Offline SLe

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: Datenaustausch zwischen Steuerungen unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #4 am: 18. Juli 2017, 15:22:42 »
Also um genau zu sein: ich tausche ca. 2 k Wörter zwischen einer ILC350 und einer Beckhoff PLC aus. Das funktioniert soweit gut, ist aber erstens umständlich und zweitens etwas langsam.
Deshalb der Gedanke mit der IEC 61131-5 Übertragung.
Dann schaue ich mir mal den IP_CONTROL an. Wenn ich das richtig verstehe, läuft die Steuerung von Senden/Empfangen über S_BUF.SIZE und R_BUF.SIZE ?

SLe

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 219
    • Profil anzeigen
Re: Datenaustausch zwischen Steuerungen unterschiedlicher Hersteller
« Antwort #5 am: 18. Juli 2017, 21:23:03 »
sobald du in size eine groesse einträgst werden auf basis derr ip_control parameter IP,Port etc.. die daten versendet.