Autor Thema: API Wetter.com CoDeSys  (Gelesen 7749 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Blauprinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
API Wetter.com CoDeSys
« am: 25. August 2017, 15:33:22 »
Hallo Zusammen,

ich hätte mal eine Frage abgesehen von dem Yahoo_Weather Baustein...
Besteht denn die Möglichkeit die API-Schnittstelle von Wetter.com auszuwerten?
Mir fehlen leider die XML- und MD5-Kenntnisse.
Ich benutze CoDeSysV3 und bekomme den Yahoo_Weather Baustein hier einfach nicht zum laufen (Bibliothek von V2 auf V3 konvertieren).

Habe hierzu auch eine PDF für die API gefunden und die Wetter-Symbolnummern wären sogar die selben. (siehe Link)

https://api.wetter.com/files/wetter.com_openweather_api.pdf

Vielleicht hat der eine oder andere ja einen Vorschlag zu diesem Thema ;D

MfG

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 366
    • Profil anzeigen
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #1 am: 25. August 2017, 21:54:00 »
hallo

habs mir mal kurz angesehen
ich sehe hier keine technische hürde
es müsste sich nur mal jemand zeit nehmen....

alles was man benötigt ist schon in oscat enthalten
(http_get , xml_reader und md5)


hier im forum gibt es sicherlich ein paar user die die wetter bausteine auf basis codesys 3.x am laufen haben
vielleicht kann sich hier mal jemand melden und dir weiterhelfen

Offline Blauprinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #2 am: 30. August 2017, 12:06:03 »
Also meinst du, es wäre kein Problem die API von Wetter.com auszulesen?
Vielleicht probiere ich es auch einfach mal aus... ;D

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 366
    • Profil anzeigen
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #3 am: 31. August 2017, 07:47:32 »
als grundlage kannst du die schon von mir erstellten wetter-Bausteine nehmen und dazu musst du noch den md5-teil einbauen
dazu gibt es aber auch diverse bausteine wo die handhabung zu sehen ist.

sps-Anfänger solltest du aber nicht sein bei der aufgabe !

Offline annD

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #4 am: 01. September 2017, 18:40:17 »
Hallo Blauprinz,

bist du mit dem Yahoo-Weather auf V3 schon erfolgreich gewesen? Du kannst meine Version von der Oscat_Network hier finden: http://www.oscat.de/community/index.php/topic,2546.msg13979.html#msg13979

Dazu noch die Oscat_Basic für V3 von der 3S-Codesys-Webseite und dann sollte es z.B. wie bei mir laufen. Welche Steuerung setzt du ein?

Gruß annD

Offline Blauprinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #5 am: 12. September 2017, 06:27:59 »
Hallo annD,

vielen Dank erstmal für deine bearbeitete Bibliothek. Wenn ich demnächst Zeit habe werde ich die gleich mal ausprobieren und ein
Feedback geben.
Ich benutze ein Eaton HMI mit integr. PLC (XV-303).

Gruß

Offline mattsches

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 255
    • Profil anzeigen
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #6 am: 05. Oktober 2017, 16:37:48 »
Hallo zusammen,

zu wetter.com: Ich hatte einen solchen Baustein schon am Laufen, da gab es auch das oben verlinkte PDF noch, und der Zugriff funktioniert. Bald darauf konnte man keine neuen API-Keys mehr bekommen, und vor ein paar Wochen wurde die API dann komplett abgedreht. Ich habe wetter.com angeschrieben und die entsprechende Bestätigung bekommen: Nichts geht mehr.

Den Schweiß kann man sich also sparen.

Auf der Suche nach einer kostenfreien Alternative bin ich auf openweathermap.org gestoßen und habe dafür einen Baustein gebaut: http://www.oscat.de/community/index.php/topic,2697.0.html

Die zugehörigen Icon-Bausteine fehlen noch; evtl. hacke ich die mal zusammen, wenn das Wetter vollends schlecht wird...

Grüße,
mattsches

Offline Blauprinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #7 am: 27. September 2018, 09:51:31 »
Hallo Zusammen,

ohje, ohje, wie die Zeit vergeht. ;D
Habe seit gut einem Jahr nicht mehr hier vorbei geschaut.
Ich werde heute erst einmal beide hier angesprochenen Thematiken testen, da ich nun wieder einmal auf der Suche nach einer
Wetter-Lösung bin.

@mattsches: ist die openweather-Lösung noch aktuell?

@annD: werde heute deine Network-Lib Variante mit Codesys V3 testen

Feedback kommt in Kürze....


Offline Blauprinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #8 am: 27. September 2018, 10:28:07 »
Funktioniert beides nicht :(

@mattsches, habe dein openweather-Board zu spät gelesen... ::)

Offline annD

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #9 am: 27. September 2018, 15:02:11 »
Was ist das Problem bei der network?

Offline mattsches

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 255
    • Profil anzeigen
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #10 am: 27. September 2018, 16:40:22 »
Jau, auch openweathermap.org haben die Lizenzbedingungen zu unseren Ungunsten geändert. Leider.

Offline Blauprinz

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: API Wetter.com CoDeSys
« Antwort #11 am: 27. September 2018, 16:42:56 »
Habe mich soeben zu diesem Thema noch einmal im passenden Board gemeldet.
Funktioniert alles einwandfrei, ich war ein bisschen voreilig mit meinen Aussagen....  :D


Hallo Zusammen,

habe heute das erste Mal den Openweather-Baustein mit Codesys 3.5 getestet. Bei mir funktioniert er tadellos, sodass ich mich auch gleich dazu entschlossen habe Ihn zu erweitern. ;D
Dazu gekommen ist:

- Übersetzungsbaustein für die Wettervorhersage von Englisch in Deutsch
- Zuordnung Wetter-Icons nach Openweather-Standard in Anlehnung an die YAHOO_WEATHER-Icons (d.h. die Icon-Struktur ist an die vorhandenen Yahoo-Icons angepasst inkl. Beschriftung der
  zugeordneten Dateibezeichnung, siehe OSCAT Network Handbuch)

Ich füge die Dateien gleich dem Anhang bei und hoffe, dass der Eine oder Andere einen Nutzen daraus ziehen kann :)

Anmerkung: Die Projekt-Dateien sind mit Codesys 3.5.11 erstellt worden. Wenn gewünscht kann ich Sie auch nochmal für Codesys 2 bereitstellen.