Autor Thema: yahoo Weather seit 2019 kein Zugriff mehr auf query.yahooapis.com  (Gelesen 353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Feldbus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Kann es sein das seit Anfang 2019 der query.yahooapis.com abgeschaltet worden, ich kann ihn nicht mehr anpingen. Die Yahoo Weather Seiten gibt es aber noch, jemand eine Ahnung ob sich da was geändert hat? Wäre nicht das erstemal...
Auf jedenfall geht dadurch der Weather Yahoo Baustein nicht mehr. Fehler 2/255 heißt DNS gibt keinen IP Zurück passt ja auch wenn man es auch per ping nicht erreichen kann. Scheinbar muss man sich anmelden, weiß einer ob das Umsonst ist, was sich dahinter verbirgt, kennt einer einen Umweg?

Danke

Offline Feldbus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: yahoo Weather seit 2019 kein Zugriff mehr auf query.yahooapis.com
« Antwort #1 am: 18. Januar 2019, 13:21:48 »
Scheinbar hat Yahoo auch von Http auf Https umgestellt, dann sieht es denke ich schlecht aus, gibt es noch eine Wetter Seite die ganz normal zu erreichen ist. Wird aber sicher nicht lange dauern, dass diese auch auf https umgestellt werden. Schlecht für solche "einfachen" Wege...Eine Idee was man dann machen kann?


Offline Feldbus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
    • Profil anzeigen
Re: yahoo Weather seit 2019 kein Zugriff mehr auf query.yahooapis.com
« Antwort #3 am: 31. Januar 2019, 16:17:15 »
Und gibt es was anderes? Hat jemand eine alternative? Danke

Offline mattsches

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
    • Profil anzeigen
Re: yahoo Weather seit 2019 kein Zugriff mehr auf query.yahooapis.com
« Antwort #4 am: 31. Januar 2019, 21:08:32 »
openweathermap.org schien zeitweise eine Alternative zu sein, ich hatte einen entsprechenden Baustein schon erstellt (siehe hier: http://www.oscat.de/community/index.php/topic,2697.0.html). Aber dann hat der Betreiber auch dort das Lizenzmodell geändert, so dass der vom Baustein genutzte Abfragetyp nicht mehr kostenfrei zur Verfügung steht. Wer zufällig schon einen API Key hat, bei dem tut es, neue Keys werden abgewiesen.

Ich selbst habe keine Not, mein Key funktioniert. Wenn man aber einigermaßen programmieren kann, ist es einigermaßen überschaubar einen solchen Baustein abzuwandeln auf einen anderen Dienst. Kostenlose Wetter-APIs gibt es ja wohl noch einige.

In diesem Sinne darf sich jeder eingeladen fühlen, etwas zu tüfteln.