Autor Thema: Nutzung der NetID ... umgehen möglich ?  (Gelesen 51 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ThorPrez

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
    • Profil anzeigen
Nutzung der NetID ... umgehen möglich ?
« am: 10. September 2019, 09:06:58 »
Mein Beckhoffsystem besitzt zwei Netzwerkkarten.
Die eine ist nur für den Gebrauch der Steuerung zum Ansprechen der Koppler (vLAN) und die andere für eine Verbindung nach außen, z.B. zwecks Programmierung, Fehlersuche o.ä.
Ich nutze den SMTPv3 um mir Mails mit Fehlermeldungen zu schicken. Der Baustein benötigt aber die AMSNetID, die aber keine Verbindung nach außen hat.

Kann ich das irgendwie umgehen ?
Denn wenn ich die IP-Adresse der andere Netzwerkkarte angebe funktioniert es natürlich nicht.

Danke im Voraus.
« Letzte Änderung: 10. September 2019, 09:28:45 von ThorPrez »