Autor Thema: Probleme mit Meter, nach ein paar Wochen zählen stimmt Zählwert plötzlich nicht  (Gelesen 2209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline matteck

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Hallo zusammen,

ich benutze den Meter baustein V 1.4 aus oscat_basic_332_s7 in Step 7 V5.5 SP4 auf einer S7 300 mit einer 315F-2PN/DP für mehrere Verbrauchswerte. Einige Zahlenwerte werden recht groß z.B 350000.0, einige bleiben im tausender Bereich. Nach ein  paar Wochen (2-3) zählt Zähler plötzlich mit kleinere Werten weiter. Dh die Zählerwerte werden schlagartig um gut 10% reduziert und dann zählt der Zähler munter mit dem neuen Wert weiter. Die Real Zahlen die gezählt werden bleiben positiv, die Auflösung wird allerdings recht klein der Teiler ist 3,6 xE3 ist bzw 3,6 x E6.   
Beispiel Zähler 1 war bei 401321,am nächsten Tag dann bei 348189, Z2 bei 1328, dann bei 1215, Z3 bei 2186, dann bei 1868.
Die Zähler werden in einem FC über OB35 (10ms) aufgerufen, Zykluszeit ist ca 80 s
 Ich kann mir das einfach nicht erklären :-[. hat jemand vielleicht eine Idee?

Beste Grüße aus dem Norden der Republik
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2019, 12:00:33 von matteck »