Autor Thema: steigende oder fallende Flanke für ein Zyklus lang am Ausgang log 1 setzen  (Gelesen 433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kemosch

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
Hallo zusammen,

ich komme aus der Siemens Welt und habe nur sehr wenig mit der Codesys Umgebung gearbeitet. Ich nutze die OSCAT-Basic Library und finde sie sehr gut (überwiegend FUP unterwegs). Gibt es einen FUP-Baustein in einer Library, der so ähnlich wie der FP- oder FN-Baustein in TIA funktioniert, heißt mir am Ausgang für ein Zyklus lang ein logisch "1" setzt bei einer steigenden (FP) oder fallenden (FN) Flanke am Eingang? Auch suche ich nach einer Library mit einer reinen Set- und einer reinen Reset-Funktion (kein RS- oder SR-FlipFlop bitte). Für Rückantworten oder Ideen bin ich sehr dankbar. Vielen Dank.

Offline peewit

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 2 366
    • Profil anzeigen
Hallo

Diese Standardfunktion hat wohl jede Steuerung als Grundausstattung

probiere es doch mal mit R_TRIG und F_TRIG bei Codesys

In OSCAT ist das nicht enthalten da es jede SPS schon mitbringt (IEC 61131 Standard)

LG Peewit