Autor Thema: OSCAT und SQL  (Gelesen 59654 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wmoulton

  • Gast
Re:OSCAT und SQL
« Antwort #30 am: 14. März 2014, 19:08:52 »
hello Peewit,

Thanks to the team for the awesome OSCAT library! I am very interested in the SQL function as part of the DLOG_FILE_TO using SQL. You mentioned above that it was being worked on. Is there a Library function for using the datalogger to send to SQL database?

My intention is to send my datalogs using DLOG to SQL from a M258 Schneider PLC.

Thanks!

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #31 am: 14. März 2014, 22:03:23 »

wmoulton

  • Gast
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #32 am: 17. März 2014, 13:11:38 »
Thanks peewit!

I hope this is not a dumb question. How do I open ".lib" files in somachine? Typically I have been finding ".library" files, and they work great! Are you able to point me to where the ".library" version exists?


Offline jzhvymetal

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Original SoMachine Ninja
    • Profil anzeigen
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #33 am: 18. März 2014, 19:58:40 »
wmoulton,

I updated my post for version 1.30.  Use link below for the updated code.

http://www.oscat.de/community/index.php/topic,1784.0.html

« Letzte Änderung: 18. März 2014, 20:09:54 von jzhvymetal »

wmoulton

  • Gast
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #34 am: 31. März 2014, 22:28:32 »
I have successfully downloaded the library. I am trying to implement the DLOG_STORE_MYSQL. I can use the blocks from the library. I am having issues with the proper implementation, so I tried to use the demo files, but they will not open in somachine. Do you have an updated documentation PDF? I have searched for it for Network 1.3, but I have not found it.

Thank you for all of your help!

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #35 am: 01. April 2014, 09:46:06 »
hi

here you can download the latest network 1.30 beta lib and the dokumentation.zip (only in german available)

http://www.oscat.de/community/index.php/topic,1872.0.html

Offline zeilhofer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #36 am: 25. September 2014, 13:55:26 »
Hallo zusammen,

ich soll grade ein Projekt mit dem Raspi in der Codesys Umgebung realisieren.
Dazu benötigen wir eine Anbindung an eine Datenbank.
Wir würden das gerne mit mySql machen.

Gibt es dazu schon weitere Infos.
Hat schon jemand was mit ODBC realisiert?

Bin über jede Hilfe dankbar.

Vielen Dank schon mal.

GZ

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #37 am: 25. September 2014, 17:29:21 »
hallo

so wie es aussieht ist schon weihnachten für dich !

genau das was du haben willst habe ich schon vor langer zeit mal programmiert !
die sps kommuniziert direkt mit dem mysql server

http://www.oscat.de/community/index.php/topic,1872.msg9862.html#msg9862

Einige User haben das mit Raspi und linux + mysql als datenlogger praktisch im einsatz

Siehe doku - >kapitel datalogger


« Letzte Änderung: 25. September 2014, 17:30:55 von peewit »

Offline zeilhofer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #38 am: 29. September 2014, 23:24:19 »
hallo peewit,

vielen dank schon mal...ich probier das die tage gleich mal aus...:-)

auf jeden fall wollte ich euch immer schon mal sagen, dass ich die oscat libs prima finde und ich euch für die tolle arbeit danke.


herzliche grüße

GZ

Offline Techrotek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #39 am: 23. Juli 2015, 17:40:23 »
Hey Leute,

ich habe mir hier alles mal durch gelesen und auch die Codesys_Network_130.lib heruntergeladen und versucht die MySQL Verbindung aufzubauen. Nur habe ich einen Fehler in der Bibliothek und zwar, dass mir die Basic 3.33 Library fehlen würde und dadurch könnten die anderen 184 Fehler zustande kommen. Hab dann versuch die Library Basic 3.33 Manual hinzuzufügen, aber dann kommt die Fehlermeldung Namenbaum Konflikt, dass ist ja auch natürlich, da die Name dann zwei mal in der Bibliothek vorhanden ist. Habt ihr für mich einen Tipp wie ich das beheben könnte, oder fehlt mir noch irgendeine Datei? Ich möchte gerne mit dem Raspberry Pi 2 über Codesys in einer Datenbank die Daten auslesen, perfekt wäre auch wenn ich in die Datenbank was schreiben könnte, aber lesen reicht mir auch vollkommend aus. Ich hoffe ihr könnt mir da irgendwie weiter helfen ;)

Lieben Gruß

Geräte Information
  • Raspberry Pi 2 mit Codesys 3.5.6.20
  • Codesys V3.5 SP6 Patch 3

[gelöscht durch Administrator]

Offline Techrotek

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #40 am: 24. Juli 2015, 20:35:09 »
Wollt euch bescheid geben, das ich den Fehler beheben konnte. Dank des neuen Patches von Codesys kann man jetzt besser die Library bearbeiten. Ich musste erstmal alle OSCAT Library löschen und dann die Library nach und nach wieder einbinden angefangen mit OSCAT_BASIC 3.33 und dann OSCAT_NETWORK_1.30.

Lieben Gruß

Offline heckimon

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
    • Profil anzeigen
    • E-Mail
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #41 am: 08. Januar 2016, 08:03:38 »
Hallo zusammen!

Ich bin momentan auf der Suche mit der codesys HMI 3.5.8 auf eine MySQL Datenbank sowohl lesend wie auch schreibend zuzugreifen. Jetzt bin ich hier im Forum auf die OSCAT_NETWORK_1.30 gestoßen, und die sieht sehr vielversprechend aus. Hat denn jemand bereits Fortschritte gemacht beim SQL Lesezugriff?

Konkret möchte ich die Alarmlisten aus mehreren Controllern in einer SQL-Datenbank zusammenführen und in der HMI auswerten. Später dann auch Trends.

Ich bin für jede Anregung dankbar!

Viele Grüße

Offline peewit

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 378
    • Profil anzeigen
Re: OSCAT und SQL
« Antwort #42 am: 09. Januar 2016, 23:27:53 »
mysql zugriff ist vorhanden (network.lib 1.30) getestet aber nur mit codesys 2.x, twincat 2.x und pcworx

mittels der datalogger bausteine ist ein sehr einfaches aufzeichnen von werten in mysql möglich

lesen ist zwar auch prinzipiell möglich, aber dazu habe ich keinen einfachen baustein gemacht
da es keine universelle lösung gibt um daten zu lesen