Autor Thema: BLIND_CONTROL regelt sich zu tode trotz Sense auf 5  (Gelesen 6523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Transalpler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
BLIND_CONTROL regelt sich zu tode trotz Sense auf 5
« am: 12. Oktober 2009, 13:16:40 »
Hallo liebe Forenuser,

Nachdem ich in meinem zukünftigen Haus eine vernünftige RAffstoresteuerung benötige (und wenn ich drüber nachdenke, , und ich überall über Oscat gelesen habe bin ich nun hier gelandet.
Ich gestehe, dass ich bislang nicht viel mit SPS am Hut hatte - lediglich C,C++,Java, Assembler und ein wenig VHDL - daher bite ich um Verzeihung, falls ich hier totalen Schwachfug poste.
Nachdem ich noch keine HW habe, wollte ich mal schauen, ob und wie weit ich mit Codesys 2.3 und der Oscat Bibliothek komme. Also zunächst mal wa ganz einfaches - ein BLIND_INPUT und ein BLIND_CONTROL eingezeichnet.
Wenn man als Zeit für das Verstellen der Lamellen eine rel. kurze wählt (z.B. t#7s), und dann den Lamellenwinkel z.B. um 5 ändert im Automatikbetrieb, dann beginnt das Schauspiel:
Urwert z.B. Pos:0, Ang0; Vorgabe PI 10, AI 250 -> Sim Werte: für Ang nachdem die Pos angefahren ist:255 während Verfahrens, 249, 251, 249, 251....
Sense habe ich auf 5 gestellt - also sollte ja eigentlich gar nicht mit dem Regeln begonnen werden - oder bezieht sich Sense nur auf den Fall, wenn der wert geändert wird? Ich denke es müßte auch eine Toleranzschwelle zwischen Vorgabewert und simuliertem Endwert geben, unter der nicht versucht wird nachzuregeln - ich denke gerade beim Lamellenwinkel ist eine Anfahrpräzision in der Größenordnung von 20 Winkelsekunden (noch dazu simmuliert) nicht zielführend - solange die Blinds nicht mit Schrittmotoren angesteuert werden ;-)
Vielleicht kann man dies ja in einer der nächsten Versionen berücksichtigen - ich denke es würde reichen, wenn SENSE hier nicht nur bei Änderungen, sondern auch bei Vergleich von Erreicht zu Soll ziehen würde.

Ansonsten bin ich sehr begeistert von der Software - dachte nicht, dass es so einfach ist als Anfänger erste Schritte zu tun.

Offline hugo

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2 150
    • Profil anzeigen
Re:BLIND_CONTROL regelt sich zu tode trotz Sense auf 5
« Antwort #1 am: 13. Oktober 2009, 00:01:38 »
bitte controlliere ob die ausführungsreihenfolge der module stimmt.

am besten mit rechter maustaste im grafikfenster von coidesys clicken und reihenfolge automatisch anordnen wählen

Offline Transalpler

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 16
    • Profil anzeigen
Re:BLIND_CONTROL regelt sich zu tode trotz Sense auf 5
« Antwort #2 am: 13. Oktober 2009, 20:07:45 »
Hallo,

Das hab ich kontrolliert. Es ist nicht so, dass endlos geregelt wird, aber einige male (5-6mal) wird der Motor hin und her geschaltet.
Anbei das kleine Projekt. Fährt man z.B. die Pos. 6 mit Winkel 254 an aus der Grundstellung (Pos. und Winkel 0), so wird mehrfach hin und her geregelt - das lässt sich weiter reproduzieren, indem man weitere 6 Einheiten hoch fährt (auf 12/254) usw.

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2009, 20:13:54 von Transalpler »