Autor Thema: 1Wire mit Codesys Wago841  (Gelesen 30712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

athlon

  • Gast
1Wire mit Codesys Wago841
« am: 03. November 2009, 18:32:47 »
Moin,

hat jemand evt schon mal mit Codesys versucht 1Wire Sensoren auszulesen aber die RS232 Schnittstelle?


MfG


Lars

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #1 am: 03. November 2009, 19:01:25 »
Hi

Grundsätzliche Hardware.    http://www.fuchs-shop.com/de/shop/17/1/13372119/


V24 ist die Prorammier-Schnittstelle.  (Bibliotheken Wago-Spezifisch)


 

athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #2 am: 03. November 2009, 19:13:47 »
Ja ok die Hardware war mir schon klar von RS232(wago) auf 1Wire...

Aber man braucht ja auch ne Routine um die Sensonren anzusprechen...da gibts leider noch keine lib..oder?

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #3 am: 03. November 2009, 20:31:51 »
Hi

Zitat
da gibts leider noch keine lib..oder?
Ich kenne keine.

Möglicherweise findet sich jemand der das "übernimmt".    ;D

Offline enra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #4 am: 04. November 2009, 14:43:15 »
Hallo,
ich habs versucht und auch in 2 Projekten zur Anwendung gebracht....
habe mal ein Beispiel eingefügt. Ich gehe mal davon aus, dass die Grundlagen wie ST und und und vorhanden sind.
Es müssen einige libs eingebunden werden wie Wago SERIAL_INTERFACE und SERCOMM.
Die ID's der Sensoren (bisher DS18S(B)20, DS2438, DS2408, DS2413, DS2405 (nur lesen)) müssen im Datentyp "one_wire_Sensor" als ID eingetragen werden. Bei den Binärsensoren muss eingetragen werden, was E oder A ist.
Die CRC-Prüfung erfolgt nur bei den Digitalen Sensoren wie DS18B20 und DS2438....
Tritt ein Lese- oder CRC-Fehler auf, wird in die Struktur des Sensors unter "Stoerungen" die Anzahl eingetragen.....

ansehen und versuchen zu verstehen.....für Anregungen und Verbesserungsvorschläge bin ich immer offen
 
Gruß,
Rayk
 

[gelöscht durch Administrator]

athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #5 am: 04. November 2009, 19:19:48 »
Oh vielen dank erst ma,

und haste das noch im einsatz oder hat sich der 1wire bus als zu störanfallig gezeigt?

Also eine Lib fehlt mir Rayk_Wago.lib ist das deine eigene??

Ich werd mich da heute abend mal durchlesen durch dein programm :-D


danke noch mal


Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #6 am: 04. November 2009, 22:04:14 »
Hi

Kannst du die Datei als *.pro zur Verfügung stellen  ?



Offline enra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #7 am: 05. November 2009, 06:53:29 »
Hallo,
Frage 1: das Teil läuft an zwei Orten schon seit ca. 1 Jahr, wobei ich immer mal etwas ausbessere, wenn es die Zeit erlaubt, bei einem Abtastintervall von 1 Minute (digitale Sensoren), habe ich max. 1 bis 2 Störungen am Tag.
Frage 2: es werden Teile aus der oscat lib. verwendet (wenn etwas fehlen sollte, fragen...)



athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #8 am: 05. November 2009, 18:38:20 »
Hört sich ja schon mal nicht schlecht an....

Ok also dsind die fehlenden sachen ja sicher aus der oscat.lib..

Hab noch ma ne Frage zu der Hardware du verwendest ja den DS2480 als 1Wire interface...

Hast du dir das Interface selber gebaut oder was verwendest du?? eigendlich könnte ich doch ne DS2480 direkt an die Wago RS232 TTL Schnittstelle(Com1) hängen oder??

Offline enra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #9 am: 06. November 2009, 06:33:26 »
DS2480B direkt an den COM Anschluss des Controllers

athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #10 am: 06. November 2009, 14:04:32 »
Ok denn wert ich mir mal ne paar Sensoren und den rs232->1Wire Chip mal besorgen und ne bisschen test

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #11 am: 06. November 2009, 15:10:51 »
Hi

Unter den Freaks scheint der Shop http://www.fuchs-shop.com/de/shop/17/1/13372119/  beliebt zu sein.


Oder EBAY   (Preise, Versandkosten  vergleichen)   ;D


athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #12 am: 06. November 2009, 19:48:29 »
Danke...der DS2480B is ja scheinbar ein exot gibts nicht in allen Shops..

Offline enra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #13 am: 07. November 2009, 14:09:09 »
bedenke, dass der rs232->1Wire Wandler von http://www.fuchs-shop.com/de/shop/17/1/13372119/ mit den Pegeln der RS232 Schnittstelle arbeitet aber der Wago-Controller nur mit 5V

wurde hier schon mal diskutiert...http://forum.3s-software.com/viewtopic.php?t=1434&highlight=1wire

ich habe den DS2480B direkt angeschlossen

athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #14 am: 08. November 2009, 17:34:01 »
Kurze Frage was den "Pos_Neg_Flanke"? die kann ich in keiner lib finden...