Autor Thema: 1Wire mit Codesys Wago841  (Gelesen 32219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline enra

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #15 am: 08. November 2009, 20:37:36 »
eine einfaches Tool siehe Anhang

[gelöscht durch Administrator]

athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #16 am: 12. November 2009, 19:18:17 »
So tach die Hardware ist da..nur was ich vergessen haben is ne 1wire adapter für den PC um die ID's auszulesen......mist.. oder gibts ne möglichkeit das per programm zu machen?

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #17 am: 12. November 2009, 19:28:47 »
Hi

Adapter für PC  ?

Hast du KEINEN 9-poligen D-Sub  ?



athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #18 am: 12. November 2009, 19:35:34 »
Doch hab auch ne max 232 hier nur leider noch keine software gefunden die den 2480 kann....

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #19 am: 12. November 2009, 19:52:55 »
Hi

>Doch hab auch ne max 232 hier nur leider noch keine software gefunden die den 2480 kann....
Was hast du gekauft ?

Hast du ein Bild davon  ?

athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #20 am: 12. November 2009, 20:25:29 »
ein Bild? wofür das?

Ich hab das jetzt so augebaut: PC-rs232->max232-ttl->ds2480B-1wire->sensoren

Aber leider noch keine Software zum auslesen der ID's gefunden...

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #21 am: 12. November 2009, 21:56:00 »
Hi

O.K.   Verstanden   :D


Hier Soft für das Auslesen.
http://www.maxim-ic.com/products/ibutton/software/1wire/OneWireViewer.cfm

athlon

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #22 am: 13. November 2009, 00:01:16 »
Die hatte ich auch schon gesehn nur scheinbar unterstützt die den ds2480b nicht oder geht das trotzdessen?

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #23 am: 13. November 2009, 19:27:51 »
Hi
Die hatte ich auch schon gesehn nur scheinbar unterstützt die den ds2480b nicht oder geht das trotzdessen?
Ich habe mit dem Adapter von "Fuchs" gearbeitet.
Damit läuft dieser "Viewer".

Welchen Baustein dieser "drinnen" hat kann ich dir leider nicht sagen.
(Das Gehäuse ist verschweisst)
Auch ansonsten ist nichts üben dessen Bestückung zu finden.


 

DeejayT

  • Gast
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #24 am: 12. Dezember 2009, 17:59:47 »
Hi Leute,

hab mir jetzt auch ein DS9097U-S09 zugelegt. Der Testaufbau am PC läuft, der DS18B20 wird ausgelesen und ich bekomme die Temp. angezeigt. Jetzt möchte ich das ganze mit der 841 auslesen. Kann mir jemand von euch Profis ein Programm zur Verfügung stellen, womit das Auslesen funktioniert. Ich würde das dann in mein Programm einbauen.

Würde mich über eure Hilfe freuen!

Offline heinzl

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 20
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #25 am: 14. Dezember 2009, 08:10:37 »
Also ich hab grad angefangen, mit dem Thema zu experimentieren. Um mit der ganzen Problematik rund ums Bustiming weniger Probleme zu haben, verwende ich den Adapter von iButtonLink (http://www.fuchs-shop.com/de/shop/1/1/13372058/), der hat einen kleinen Controller an Bord und wickelt das Protokoll teilweise selbständig ab. Erste Experimente am PC waren erfolgreich, die Integration in meine Wago werde ich über das Weihnachtswochenende mal in Angriff nehmen. Ich berichte hier, sobald es was Neues gibt.

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 578
    • Profil anzeigen
Re:1Wire mit Codesys Wago841
« Antwort #26 am: 14. Dezember 2009, 17:29:20 »
Hi

Leider hast du dich für den "Link 45" entschieden.


Damit hast du KEINE volle Kontrolle auf alle 1-Wire geräte.


Hiermit kannst du alles verwenden, ist auch etwas mehr Arbeit beim Programieren.
CRC u.s.w.

Ich habe auch einen "Link 45" gekauft.
Für kurze Diagnosen gut,  jedoch NICHT flexible.


Meine Empfehlung ist dieser Adapter  http://www.fuchs-shop.com/de/shop/17/1/13372015/


Gruss Karl