Autor Thema: solarregler  (Gelesen 25748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ferengi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #15 am: 06. August 2013, 21:59:37 »
Hallo,

schon wieder ein Jahr rum seit dem letzten Beitrag ...
gibts vielleicht schon Fortschritte?

Christian

Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #16 am: 09. August 2013, 21:28:10 »
Hallo,

teste gerade meinen Solarregler aus. Meine momentanen Erkenntnisse:
Ansteuerung der Pumpen über 0-10V oder PWM bringen nicht so wirklich einen Nutzen, eventuell etwas bei hoher Sonneneinstrahlung.Wird wohl an dem geringen Wasserinhalt der Anlagen liegen .
 
Was mir im Moment Kopfzerbrechen macht, ist die Anordnung des Boilerfühlers. Kann mich nicht entscheiden ob ich ihn im Boiler anbringe , oder im Rücklauf der Heizschlange. Haben beide Anbringungen Vor- und Nachteile, Favorit im Moment im Boiler. Beide Fühler nutzen bringt es auch nichts, oder ich mach was falsch.

Habe verschiedene Regelstrategien , im Sommer wird der Heizungspuffer durch die Hausmeisterfunktion der Heizungsanlage von der zweiten auf die dritte Funktion verschoben, und das Schwimmbad wird die zweite Funktion. Boiler hat immer Vorrang.

Was ich im Moment noch garnicht zu meiner Zufriedenheit gelöst habe, ist die Nachheizung mit der Heizungsanlage, bin da noch ständig am ändern.

Wenn die wichtigsten Grundfunktionen oben dann mal zur Zufriedenheit stehen, gehts an Erweitern mit Sonderfunktionen , Messungen, Aufzeichnungen , Visualisierung ......

Wenn ich soweit bin such ich bestimmt Tester, man ist ja selbst  meistens  Betriebsblind.

lG


Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #17 am: 17. August 2013, 00:06:26 »
Hallo,
Habe heute den Solarregler erweitert, Grundfunktionen laufen zu meiner Zufriedenheit.
Jetzt kommen noch ein Fühler oben und mitte im Boiler zum Einsatz, speziell mit dem Fühler mitte will ich mal was ausprobieren.
Neu dazu genommen ist auch Anlagen- und Kollektorschutz und Ein- und Ausschalttemperaturen der Solaranlage.
Die Einmalladung werde ich wohl wieder rausschmeissen, gehört eigentlich in die Reglung Kessel .
Mit der Freigabe Kessel/Nachladung bin ich immer noch nicht weitergekommen.

Im Anhang ein Bild des Reglers.

Jetzt gehts ans testen

LG mc

Offline Ferengi

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #18 am: 17. August 2013, 06:51:32 »
Hallo,

sieht doch schon sehr gut aus, bin auf deine Testergebnisse gespannt!

Christian

Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #19 am: 18. August 2013, 16:02:37 »
Hallo,

man hat ja am Wochenenden nichts anderes zu tun  ;)

Im Anhang der überarbeitete Solarregler . Nicht beschaltete Ein- und Ausgänge sind noch nicht entgültig oder nur als Gedankenstütze .
Auch eine Skizze als Gedankenstütze der Fühler und Pumpen. Bin aber nicht so der begnadete Zeichner.

Die wichtigsten und neuen Funktionen laufen im Trockentest sprich Simulation. Ich hoffe das die Wago-Klemmen 463 für die weitern Temperaturmessungen Dienstag eintreffen, das ich den Regler zum Testen erweitern kann, Wetter spielt ja mit.

Mit den Erweiterungen Kühlung und Frostschutz bin ich auch nicht einig, hat da jemand Erfahrung mit ?. Ich würde sie für meine Anlage nicht Benützen.
Hat auch jemand eine günstige Lösung für einen Drucksensor mit analogen Ausgang zur Anzeige des Anlagendruck, sonst kommt ein Druckwächter rein.
Wenn man das Teil nur zur Solarreglung nutzen würde , würde man arm werden.

Habe auch noch Umschaltventile engepflegt, um das ganze flexibler zu gestalten.

Wo ich immer noch keine zufriedenstellende Lösung habe ist die Nachladung  :-\ . Das wird mir noch einiges Kopfzerbrechen bereiten.

LG
« Letzte Änderung: 18. August 2013, 16:05:18 von mc161 »

Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #20 am: 20. August 2013, 22:50:09 »
Hallo, weiter gehts.

Momentaner Stand: Erste Version, bischen gepimpt und auf meine Anlage zugeschnitten läuft im Realtest, Boiler ist geladen, Puffer fast, am Testregler ist mir nichts ungewöhnliches aufgefallen.
Habe heute noch 750-459 0-10V, 750-463, Thermokon Messumformer 10bar 0-10V und 15x PT1000 Fühler nachbestellt um Regler zu erweitern.
Darf garnicht nachrechnen, das Teil ist unbezahlbar  :)
Im Anhang der wie ich dachte endgültige Regler, den ich jetzt auf meine .lib am umprogrammieren bin, die gewonnen Erkenntnisse am Testregler werden da Schritt für Schritt übernommen.
Der Testregler ist mit der Standard und Util.lib geschrieben, wenn er mal ausgetestet ist kann ich ihn ja mal zum Gegentesten zur Verfügung stellen.

In der neuen Version sind noch Rücklauffühler neu reingekommen, die will ich zu verschiedenen Hilfsfunktionen und Ertragsauswertung nutzen,
den Solarsensor (SOSE) zur Freigabe von Temperaturfunktionen und Überwachung.
Die Speicher bekommen je 3 Fühler, Oben, Mitte, Unten.
Die Solaranlage und Speicher lassen sich einzel konfigurieren, Vakuumröhren, Flachkollektoren, Ost-West Ausrichtung mit einer oder zwei Ladepumpen oder Umschaltventil, verschiedene Prioritäten der Speicher, Schwimmbad usw.
Nachladung mit Zeit und 2 Fühler.
Drucküberwachung mit Anzeige und Störmeldung.
Menge Ausgänge und Anzeigen, 4 Ladepumpen und 3 Umschaltventile, gibt aber Überlegungen um da noch zu erhöhen.

LG




Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #21 am: 22. August 2013, 20:13:23 »
Hi,

hat einer Lust meinen Grund-Solarregler mal Gegentesten. Nur Standard und Uti.lib würde benötigt werden.
Bei mir läuft er problemlos.
Konfiguration: Ein oder zwei Kollektoren,Boiler, Pufferspeicher und Schwimmbad , 3 Pumpen , Umschaltventile, Schutzfunktionen und Nachladefunktion.

Muss nur noch "schön" machen und Beschreibung anfertigen, hoffe das ich am Wochenende dazu komme.

Kurz melden

LG
« Letzte Änderung: 22. August 2013, 20:20:35 von mc161 »

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 576
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #22 am: 25. August 2013, 12:39:22 »
Hi

Einfach mal hier reinstellen die Links.

Gruß Karl

Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #23 am: 27. August 2013, 21:44:33 »
Hi,

momentan klappts ja mal alles wieder, Grosshändler hat die Wago Temp-Klemmen im Rückstand, Sonne scheint nicht mehr, Drucksensor und Fühler sollen diese Woche noch eintreffen  ???

Im Anhang die Reglerbeschreibung der Eingänge, jetzt fertige ich noch schnell eine Skizze ( aber von Hand  :o ) an, die ich dann auch einstelle.

lG.

Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #24 am: 27. August 2013, 22:15:19 »
Hi,

hier die Skizze mit der Auswahl Konfiguration Speicher 1. Speicher 2 und 3 haben momentan nur 1 separate Pumpe (LP1_SP2 und LP1_SP3) und haben als Regelfühler den Fühler U= unten.
Werde Step by Step Pumpen und Umschaltventile einfügen, soll ein universal einzusetzender Regler werden.
Speicher 1 (Boiler) und Speicher 2 (Heizungspuffer) funktionieren real scheinbar fehlerfrei. Für Speicher 3 (Schwimmbad) reicht momentan die solare Einstrahlung nicht mehr.
In der Simulation scheinbar fehlerfrei.

LG


Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #25 am: 27. August 2013, 22:34:32 »
 :)

und nun muss mir einer mal kurz erklären wie ich den ersten Reglerentwurf  hier einstellen kann.

Will ihn aber momentan nur als Funktionsblock ohne Eingriff und Änderung von anderen hier zum Testen einstellen, will meine Regelstrategie,Überlegungen und Weiterentwicklungen mal von anderen überprüfen lassen, und gerne diskutieren. Feedback erwünscht, ebenso Kritik.
Wenn da jeder ändern könnte, könnte ich mir vorstellen das  ich irgenwann selbst nicht meht durchblicken  :o

Wenn er mal durchgetestet wäre und funzt dürfen dann andere gerne die fehlenden Funktionen Ertrag, usw.  übernehmen  :), muss langsam anfangen meinen Heizungsregler auf Vordermann zu bringen, Winter steht vor der Tür.

LG

Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #26 am: 03. September 2013, 19:25:26 »
Hi,

im Anhang der momentane Stand des Solarreglers und die Skizze mit den drei Konfigurationen des Speicher 2, die ich gerade am austesten bin. Leider nur in der Simulation, Temperatureingangsklemmen sind immer noch im Rückstand.
Fehlt noch eine Konfiguration für die beiden Speicher ?

In der Programmierung des Speicher 1 habe ich Problem durch einen Gedankenfehler von mir beseitigt. Jetzt mach ich mich an die Erweiterung Speicher 3 ran.
Will als übernächsten Step eine Bypasspumpe für grössere Kollektorfelder einbauen, z.B zur Fühlerspülung , in Verbindung mit Solarsensor und Rücklauffühler, mal sehen.
Druckstörung werd ich auf Alarmschwelle und Ausschaltdruck erweitern.

Bin mal gespannt wo das endet  ;D

LG mc


Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #27 am: 03. September 2013, 19:54:50 »
Hi,

zum Thema Sonnenfühler . Hab mal gerade geschaut, hätte die Möglichkeit KNX und 0-10V.
0-10V Siemens QLS60, KNX =Elsner KNX PY. Hat damit schon jemand Erfahrungswerte ?

LG. mc

Offline mc161

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #28 am: 06. September 2013, 20:37:15 »
Hi,

im Anhang die Konfiguration Speicher 3 wie sie programmiert ist.
Noch die Wahl Priorität SP3 angelegt, sowie Schaltbefehle " Umschaltventile Auf" zur Freigabe der Pumpen mit dem Umschaltvenilbetrieb, will die Pumpen nicht gegen die geschlossene Stellung laufen lassen, Ventil braucht 18 Sek. zum umschalten.
Druck Alarmschwelle und Druckstörung angelegt.

Klemmen sind gestern gekommen , am Wochenende will ich den Testregler erweitern und in den Realtest gehen,
Habe den Siemens Solarfühler 0-10V bestellt.

LG
« Letzte Änderung: 06. September 2013, 20:41:01 von mc161 »

Offline gravieren

  • Entwickler
  • *****
  • Beiträge: 576
    • Profil anzeigen
Re: solarregler
« Antwort #29 am: 07. September 2013, 11:04:43 »
Hi

Was kostet der Fühler  ?


400 euro ?
500 euro ?


Gruß Karl