Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Hi,
das geht so leider nicht mehr, da Yahoo Wetter inzwischen auch per https die Daten serviert (TLS/SSL)
Das kann diese SysSocket Lib nicht.
Ich habe meine Hausautomation umgestellt auf Open Weathermap https://openweathermap.org dazu gibt es hier die Lib und Beispiel Projekt:
https://store.codesys.com/weather-forecast-library.html
Klar man muss sich auf OpenWeather map regstrieren um den API KEY zu bekommen aber kosten tut das nichts.
LG
2
oscat.lib für CoDeSys 3 / Re: Oscat Network in CoDeSys - Problem mit SysFile23 und SysSocket23
« Letzter Beitrag von ducky am 16. September 2017, 07:13:29 »
Hallo Dimme,

die OSCAT Network sollte angepasst werden so das Sie nicht mehr die 23 (Endung) kompatiblen libs intern verwendet sondern eben die V3  SysFile Libs.
Aktuell
Es gibt einen Workaround:
Verwende dieses Beispiel hier und schalte die Compiler Version in CODESYS auf <SP11
https://forum.codesys.com/viewtopic.php?f=23&t=6247&p=12699#p12699
Das sollte dann gehen, bis die neue Bibliothek verfügbar ist.
VG
3
oscat.lib für Step 7 / Re: BLIND_INPUT Doppelklick funktioniert nicht
« Letzter Beitrag von Ajuba am 16. September 2017, 00:09:11 »
Hallo Frozengun
Wir scheinen überhaupt fast die einzigen zu sein in diesem Forum. Ich komme mir fast vor wie in einer Geisterstadt.  :-\
Ich bediene die Rolladen mit einem Wipptaster.
Rauf - Komplett öffnen
Runter - Komplett schließen
Doppelklick wollte ich für 2 Positionen dazwischen nutzen
Den externen Setpoint werde ich von meinem HMI aufrufen.

Ich habe heute nochmal den Doppelklick getestet mittels eines fix definierten Doppelklicks über eine Impuls Zusammenschaltung. Also immer definiert der gleiche Doppelklick und ausgewertet mit einem Zähler.
Direkt am CLICK_MODE funktioniert es wunderbar, aber beim BLIND_INPUT (der ja CLICK_MODE aufruft zur Auswertung) tut sich nichts obwohl beide parallel den gleichen Eingang bekommen. Mit SCL habe ich noch keine Erfahrungen um das sinnvoll testen und analysieren zu können.

Infos zu deinem Multiinstanz Problem:
Schau die das noch mal an
https://support.industry.siemens.com/cs/document/18723826/wie-k%C3%B6nnen-multiinstanzen-erstellt-und-aktualisiert-werden-?dti=0&lc=de-WW
http://www.brix.de/elektrik/sps/sps-grundlagen_2.html#multiinstanz
4
Codesys 2 / Re: HTTP_GET
« Letzter Beitrag von lullnix am 15. September 2017, 20:24:23 »
ja, hatte ich gesehen, aber die Demo YAHOO_WEATHER_DEMO ist auch nicht in ST - schade -
5
BECKHOFF / Re: Probleme mit IP_Control in Network lib 135
« Letzter Beitrag von peewit am 15. September 2017, 15:43:40 »

yahoo_weather

es kann sein nun bei einer yahoo weather abfrage mehr daten zurückkommen als in den buffer passen
dieser ist als default auf 4096 bytes vorein gestellt
öffne die lib als projekt und ändere in den globalen variablen die groesse des network_buffer

Fehler FD000000
bedeutet das die gegenseite deinen verbindungswunsch abgelehnt hat

ein möglicher grund ist wenn du mehrere ip_control instanzen mit dem gleichen parametern betreibst
denn dann verwenden alle instanzen die gleichen ziel parameter und das funktioniert nicht !

warum hast du den 7 ip_control in verwendung
solange jeder ip_control mit jemanden anderen kommuniziert (ip und port) ist es ja kein problem
6
BECKHOFF / Probleme mit IP_Control in Network lib 135
« Letzter Beitrag von tobifenny am 15. September 2017, 10:22:14 »
Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit dem Baustein IP_Control aus der Network lib.

Ich benutze den Baustein in mehreren Programmen unter anderem Yahoo Weather, TCP-Netzwerkgeräte und eine LED-Band Steuerung per UDP.

Bei Yahoo Weather bekomme ich seit neuestem die Fehlermeldung Error_T = 2 und Error_C = 0000FE00 also Empfangspuffer ist voll (Überlauf).
Ich habe mir den Baustein dann mal angeschaut und gesehen, dass der erste Teil ohne Probleme empfangen wird, beim zweiten Teil dann aber sofort die Fehlermeldung im Schritt 60 kommt.

Bei anderen Netzwerkgeräten bekomme ich die Fehlermeldung FD000000 also Verbindung von Remote beendet.
Wenn ich die Steuerung dann neu starte, funktioniert es einige Zeit aber irgendwann kommt wieder der Fehler.

In der Doku habe ich gesehen, dass man einen Fifo benutzen kann, allerdings habe ich nicht so genau Verstanden, wie das Funktioniert. Hat dazu vielleicht jemand ein Beispielprogramm? Momentan rufe ich den Baustein IP_Control 7 mal in unterschiedlichen Programmen auf. Vielleicht ist das auch das Problem?
7
oscat.lib für Step 7 / Re: BLIND_INPUT Doppelklick funktioniert nicht
« Letzter Beitrag von Frozengun am 14. September 2017, 21:18:26 »
Habe auch einige Zeit damit verbracht zu testen. Aber irgendwie will es nicht wirklich. Eine Position per Byte vorgeben funktioniert super, nur händisch nicht so. Welchen Soll Zustand erwartest du? Ich würde gerne 1x klicken für hoch und 2x für runter. Und nach der Zeit soll das Relais abschalten. Irgendwie scheint das nicht möglich zu sein ::) Habe mal einen Rolladen per Hardware angebunden, um realistischer testen zu können. Ech heftig, dass sonst niemand hier rum macht. Wir scheinen wohl die einzigen zu sein, mit Rolladen...

Das mit der Multiinstanz hat nicht geklappt :/ Hab mir die 2 Bausteine jeweils bei stat erstellt und auch als Multiinstanz Baustein eingefügt. Sieht auch soweit gut aus, aber nach dem Hochladen, habe ich Speicherbereichsfehler ohne Ende. Muss ich da sonst noch was beachten?
8
Codesys 2 / Wago PFC200: KNX module
« Letzter Beitrag von domocla am 14. September 2017, 19:01:18 »
Hi there,
I am working on integrattion of KNX bus with a Wago PFC200. All the procedure is clear but I need a to clearify a doubt.

In case I would like to send always a bit telegram value a "0" and not a toggle how can do that? In the FB for a switch there is only a xSwitch_IN. If there's a rising edge of the signal wago send a "1" in KNX system and it send "0" when the signal goes low.

But I would like send always "0" to KNX bus. Could you help me please?

Thanks.
9
oscat.lib für Step 7 / Re: Anwendung von BLIND_CONTROL_S
« Letzter Beitrag von Ajuba am 13. September 2017, 07:47:06 »
Auf diese Frage habe ich schon gewartet.  ;D

1. Zu den Merkern
Auch ich würde mir oft wünschen, dass ich einfach "Linien" ziehen kann und nicht überlegen muss wo noch ein Merker frei ist.
- Aber dann kriegst du haufenweise Linien-Kreuzungspunkte und es sieht auch nicht besser aus.
- Außerdem sieh es mal so, wenn du einen Merker dazwischen hast kannst du dort über Variablentabellen immer nachschauen, wie der Status dort ist (Fehlersuche)
- Du kannst und sollst idealerweise den Merkern auch sinnvolle Symbolnamen geben. Das macht es auch übersichtlicher.
- Statt der vielen Merker könntest du auch einen DB anlegen wo von allen Rolladen alle Werte reinkommen. Da sollte man sich aber vorher eine sinnvolle Struktur und Reihenfolge aller Werte überlegen.
- Zu jammern hilft nichts, es ist halt so. Und beim programmieren sollte man sich ja theoretisch immer vorher überlegen welche Variablen man braucht.  ;)

Zu den FBs
Du hast das Ganze laut dem ersten geposteteten Bild schon mal in einen FB1 gepackt was gut ist.
- Den FB248 kannst du aufrufen so oft du willst (das ist ja der Sinn von FBs und ist vergleichbar mit Unterprogrammen in Hochsprachen) ABER du must ihm zu jedem Aufruf immer einen neuen DB oben reinschreiben. DB248, DB249 usw. für jeden Rolladen.
- Wenn du nicht so viele DBs "rumliegen" haben möchtest kannst du eleganter den FB1 zu einem Multiinstanzen FB machen. Dann werden alle Daten der die sonst in DB248, DB248, usw. wären im DB des FB1 gespeichert. Wie geht das? Geh oben in die Variablendefinition (bei deinem Screenshot ist der Bereich zugeschoben). Dort findest neben Ein- und Ausgangsvariablen auch "stat". Dort trägst du dann z.B. Control_Wohnzimmer, Control_Schlafzimmer, ... ein. Bei der Typ-Auswahl musst du ganz nach unten scrollen (heißt FB oder so ähnlich) und nach der Auswahl schreibst du 248 rein damit es nicht mehr rot ist. Bei jedem das Gleiche. Deine FBs ziehst du dir jetzt nicht mehr von der OSCAT Library rein sondern du findest unter Multiinstanzen die soeben definierten Control_Wohnzimmer, Control_Schlafzimmer, ...
Das hab ich aus dem Kopf beschrieben und hoffe, dass es so stimmt - sonst musst du nur "Multiinstanzen" googeln um genaue Anleitungen zu finden.

Zum Thema Doppelklick von meinem anderen Thread bitte ich dich auch um Tests und deine Rückmeldung. Wir zwei sind anscheinend die einzigen die in diesem Forum aktiv schreiben.  :-X

10
oscat.lib für Step 7 / Re: Anwendung von BLIND_CONTROL_S
« Letzter Beitrag von Frozengun am 12. September 2017, 23:33:35 »
Habe deinen anderen Thread gesehen. Ich werde noch etwas probieren, wenn ich was rausfinde, werde ich es posten.

Übersichtlicher sind getrennte Netzwerke schon, aber ist auch recht umständlich dann mit den vielen Merkern. Kann man da eigentlich immer den gleichen gleichen FB248 nehmen, oder muss ich da auch mehrere erstellen oder was anderes beachten?
Seiten: [1] 2 3 ... 10