Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
oscat.lib für CoDeSys 3 / Re: Anfänger braucht Hilfe bei dem Holiday Baustein
« Letzter Beitrag von Ferdi am Gestern um 18:52 »
Hallo, so ein ähnliches Problem hatte ich auch, bis gestern abend.

Ich konnte bei mir nach langen tüfteln feststellen das man in der Bibliothek, wenn man mit rechtsklick auf Eigenschaften von der Oscat Basic klick, die Version ändern kann, dort habe ich
die Version 3.3.3.0 ausgewählt, damit hatten dann die Blind_Shade_s Baustein kein Problem mehr, bei der anderen Version stand, das der Calendar Typ nicht paßt.

Vielleicht hilft dir das ja schon weiter.

2
oscat.lib für CoDeSys 3 / Re: Anfänger braucht Hilfe bei dem Holiday Baustein
« Letzter Beitrag von Lugge am Gestern um 10:08 »
Hallo,
habe das selbige Problem. Habe das Programm von der Codesys 2.3 genommen und ind eCockpit importiert bzw. gleich erstellt.
Bibliotheken hab ich vom Store Codesys runter geladen. https://store.codesys.com/catalogsearch/result/?q=oscat
DAs mit den Eckigen Klammern habe ich schon gemacht, diese Fehlermeldung ist weg.
Leider bekomme ich jetzt die Meldung "Datenrekusion HOLIDAY_DATA --> HOLIDAY_DATA"
Wenn ich von dem Baustein CALENDAR_CALC den PIN XCAL beschalte, bekomme ich die Fehlermeldung: 'CALENDAR' entrspricht nicht dem TYP con 'CALENDAR' von VAR_IN_OUT 'XCAL'
Kennt jemand das Problem und hat hierfür Abhilfe. Stehe hier gewaltig auf dem Schlauch und komme nicht weiter.

Danke und Gruß
Lugge
3
oscat.lib für CoDeSys 3 / Re: Problem mit Oscat Building bei e!Cockpit Bitte um Hifle
« Letzter Beitrag von Ferdi am 15. Oktober 2018, 19:32:29 »
Hallo,
danke, daran hat es gelegen und hinzu kam noch ein Problem mit Version der Oscat Basic und der Oscat Building vom Calendaer am Ein/Ausgang CX des BlindShade, das ging nur mit
der Version 3.3.3.0

 :)
4
oscat.lib für CoDeSys 3 / Re: Problem mit Oscat Building bei e!Cockpit Bitte um Hifle
« Letzter Beitrag von annD am 15. Oktober 2018, 15:15:39 »
Hallo Ferdi,

es liegt an den fehlenden Namensräumen. Unter Codesys 3.5 müssen diese angegeben werden. z.B. "OSCAT_BUILDING.BLIND_INPUT" sonst kann die richtige Bibliothek nicht zugeordnet werden. Die genaue Bezeichnung der Namensräume ist in den verwendeten Bibliotheken definiert.

Gruß annD
5
Codesys 2 / Re: 2 WORD zu ein DWORD
« Letzter Beitrag von peewit am 12. Oktober 2018, 06:11:18 »
hallo

du kannst auch den oscat_basic baustein "DWORD_OF_WORD" verwenden
6
oscat.lib für Step 7 / Re: Step 7V13/V14
« Letzter Beitrag von Alen231 am 11. Oktober 2018, 11:54:41 »
Many thanks.
7
oscat.lib für CoDeSys 3 / Problem mit Oscat Building bei e!Cockpit Bitte um Hifle
« Letzter Beitrag von Ferdi am 10. Oktober 2018, 19:03:26 »
Hallo zusammen, mir wurde hier schon super bei dem Holiday Baustein geholfen, da klappt alles soweit super  :)

Nun hab ich das nächste Problem, die Bausteine Blind_Input, Blind_Shade_S und Blind_Control_S werden Anscheinend nicht von Codesys 3.5 erkannt
oder ich habe die falsch in die Bibliothek eingebunden...

Ich bin gerade dabei, die Wago 750-880 gegen eine 750-8202 zu tauschen und hatte das genauso gemacht.
Da ich leider totaler Anfänger bin, habe ich leider keine Ahnung wo ich anfangen kann, den Fehler zu suchen, bzw den Fehler wahrscheinlich gar nicht erkenne  :(

Vielleicht wäre hier jemand so nett und kann mir sagen, wo der Fehler sein könnte.

Vielen Dank
8
Codesys 2 / Re: 2 WORD zu ein DWORD
« Letzter Beitrag von dacown am 09. Oktober 2018, 07:54:39 »
Ich habe es so gelöst, habe die Original Namen aus meinen  Projekt gelassen:

   I_FuBand_dnPosAct_p1                     AT%IW234   :   WORD;   (*    Aktuelle Position der Motorwelle in [Inkrementen] LowWord*)
   I_FuBand_dnPosAct_p2                     AT%IW236   :   WORD;   (*    Aktuelle Position der Motorwelle in [Inkrementen] HighWord*)

diFuBand_AktPos                  := WORD_TO_DINT(I_FuBand_dnPosAct_p2); (* erst umwandeln *)
diFuBand_AktPos                  := SHL(diFuBand_AktPos,16); (* die länge des Words nach links verschieben *)
diFuBand_AktPos                  := diFuBand_AktPos + I_FuBand_dnPosAct_p1; (* Das Word dazu addieren *)
9
oscat.lib für Step 7 / Re: Step 7V13/V14
« Letzter Beitrag von d.sengstock am 08. Oktober 2018, 18:01:17 »
Hello Alen231,

T_PLC_MS is not available for S7-1200, but instead of "T_PLC_MS" use

1.
FUNCTION_BLOCK "FB002_Systemzeit"
{ S7_Optimized_Access := 'False' }
VERSION : 0.1
   VAR_OUTPUT
      outputTime {InstructionName := 'DTL'; LibVersion := '1.0'} : DTL;
   END_VAR

   VAR
      returnValue : Int;
   END_VAR


BEGIN
#returnValue:= RD_SYS_T(OUT=>#outputTime);
END_FUNCTION_BLOCK

2.
FUNCTION_BLOCK "FB001"
{ S7_Optimized_Access := 'False' }
VERSION : 0.1
   VAR_INPUT
     
   END_VAR

   VAR_OUTPUT DB_SPECIFIC
     
   END_VAR

   VAR DB_SPECIFIC
     
   END_VAR
   VAR
      Systemzeit : "FB002_Systemzeit";
   END_VAR
   VAR DB_SPECIFIC
      Systemzeit_1 {InstructionName := 'DTL'; LibVersion := '1.0'} : DTL;
   END_VAR
   VAR
      "T_PLC_MS_" : Int;
   END_VAR

BEGIN
#Systemzeit(outputTime => #Systemzeit_1);
(* read system timer  *)
#T_PLC_MS_ := (#Systemzeit_1.SECOND*100); // or (#Systemzeit_1.NANOSECOND/1000000)
END_FUNCTION_BLOCK
Attached *.scl source-code
10
oscat.lib für Step 7 / Step 7V13/V14
« Letzter Beitrag von Alen231 am 05. Oktober 2018, 15:51:05 »
Dear all,

I tried to use OSCAT library for S-1200 in V13 and V14.

In general there I have a lot of missing data types and mainly problem with T_PLC_MS. I’m missing SYS_TIMER.TIME in STIME (FB64). I went through forum and didn’t find answer.

I’m not sure how to make SYS_TIMER in S7-1200.

Please advice.

Thanks
Alen.
Seiten: [1] 2 3 ... 10