Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Modulentwicklung / Re: Philips Hue
« Letzter Beitrag von SchorschGaggo am 10. Juli 2020, 09:43:36 »
Sergej,
Unterstützt deine Lib auch Szenen ? Ich möchte von der SPS nur Szenen aufrufen. Diese passe ich mit der Hue-App an.
2
oscat.lib fuer TwinCAT/CoDeSys / Bug in FT_PID
« Letzter Beitrag von dfreiberger am 01. Juli 2020, 03:00:42 »
I believe there is a bug in FT_PID. If the TN value was previously not 0, and then is set to 0, it does not reset the the integral term and keeps accumulating if IEN was previously true. This causes unexpected behavior as the control output continues to grow over time even though the integral term is disabled.

Is the intent instead that RST should be TRUE if TN = 0 so that it will clear the integral term?

oscat_basic/POUs/Engineering/Control/FT_PID.TcPOU
IF TN > 0.0 THEN
  integ(IN := IN, K := 1.0 / TN, RUN := IEN, RST := RST, OUT_MIN := ILIM_L, OUT_MAX := ILIM_H);
 ELSE
  integ(RST := FALSE);
 END_IF;

I also filed a bug report in https://github.com/RWTH-EBC/AixOCAT/issues/39

I can propose a bug fix to the github project if that is the appropriate place to do it.

Edit: I have proposed the change in https://github.com/dfreiberger/AixOCAT/commit/d8fbb9a371aa5e538c4bfc888e2fbcf68efef849#diff-f3eb3c3882f145dd0b49ddd242c991d5L43-L44 . I believe this will cause no adverse effects as the integral term will always be set to 0 if TN is 0. I realize there is an IEN input which could be used to turn off the Integral term, however in my case I would prefer to just set the Tn constant to 0 and achieve the same thing (realizing that mathematically this makes no sense given it is a divide by zero). If others don't agree, then an alternative approach would be to provide some error indication when the TN term is 0 so that the user is aware that the function block will not behave.
3
Modulentwicklung / Re: Neuer Baustein zum Parsen von JSON-Streams
« Letzter Beitrag von mattsches am 28. Juni 2020, 11:58:31 »
Hallo,

ich komme gerade nicht dazu, den Baustein auf 3.5 zu portieren. Aber du müsstest die Exportdatei eigentlich ganz gut importieren können. In der Regel passen dann die Referenzen auf die aufgerufenen Bausteine nicht, weil in 3.5 mit Namensraum gearbeitet wird (<Namensraum>.<FB_Name>), was in 2.3 nicht der Fall war.

Gruß,
mattsches
4
Modulentwicklung / Re: Neuer Baustein zum Parsen von JSON-Streams
« Letzter Beitrag von 0skill am 28. Juni 2020, 11:14:52 »
Hallo mattsches,

Würde mir gerne mal deinen Baustein ansehen
Wäre super wenn du mir den Baustein in der CODESYS V3.5-Variante bereit stellen könntest
Bei mir Zuhause läuft eine Beckhoff CPU mit TwinCAT3 und ich würde mir gerne einen Baustein bauen mit dem ich meinen Fronius Wechselrichter
via JSON auslesen kann

An Wetterdaten wäre ich natürlich auch interessiert

Danke


5
oscat.lib fuer Step 7 / Re: MD5 hash in S7-1200
« Letzter Beitrag von digidax am 19. Juni 2020, 13:11:22 »
Danke, werde das tun.

lg Frank
6
oscat.lib fuer Step 7 / Re: MD5 hash in S7-1200
« Letzter Beitrag von annD am 19. Juni 2020, 12:36:40 »
Hallo,

du kannst die lib einfach separat in Codesys öffnen und es ist immer der Sourcecode vorhanden. Du brauchst keine spezielle Version.

http://www.oscat.de/community/index.php/topic,2546.0.html

Gruß annD
7
oscat.lib fuer Step 7 / Re: MD5 hash in S7-1200
« Letzter Beitrag von digidax am 18. Juni 2020, 08:34:45 »
Klasse, habe gestern schon gesucht, aber nur die Sourcen von der Standard gefunden: (Basic und Building)
https://github.com/RWTH-EBC/AixOCAT/tree/develop/OSCAT/OSCAT/OSCAT

Wo finde ich den Sourcecode von der Network Lib bitte?

lg Frank
8
oscat.lib fuer Step 7 / Re: MD5 hash in S7-1200
« Letzter Beitrag von peewit am 18. Juni 2020, 08:31:02 »
hallo

die oscat network lib gibt es für s7 nicht
aber du kannst dir den quellcode des bausteins nehmen und auf die s7 portieren
die module selber sind soweit hardwareunabhängig

9
oscat.lib fuer Step 7 / Re: Baustein für Druckabfall innerhlab einer bestimmten Zeit
« Letzter Beitrag von digidax am 17. Juni 2020, 13:16:06 »
Ich mache das mit dem Floating Average Baustein aus der Siemens LGF lib.
Das ist der gleitende Mittelwert. Diesen subtrahiere ich vom Aktualwert, dann ganzahligen Anteil ermitteln.
Wenn dieser einen Wert überschreitet, dann ....

Im Floating Average gibst du den Zeitraum vor, den Du permanent beobachtest.

lg Frank
10
oscat.lib fuer Step 7 / MD5 hash in S7-1200
« Letzter Beitrag von digidax am 16. Juni 2020, 11:28:58 »
Hallo Community,

ich müßte einen MD5 has in einer S7-1200 berechnen. In der OSCAT Network Lib gibt es ja einen Baustein.
Hat schon mal jemand versucht, den in einr S7-1200 zu verwenden?

lg Frank
Seiten: [1] 2 3 ... 10