Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Andere Projekte / other Projects / Codesys 3.5 + Beckhoff EK1100 + Drucksensor 4-20ma
« Letzter Beitrag von masterbryan am 20. März 2020, 07:12:05 »
Schönen guten Tag,

Ich oute mich gleich ich bin blutiger Anfänger und seid bitte nicht all zu streng mit mir. Ich lese auch schon ein paar Tage hier mir auch wenn nicht Registriert gewesen.


Ich habe mir eine kleine Steuerung gebaut aus einem Raspberry Pi mit Touch Display und  Beckhoff EK1100 + EL1809 + EL2809 + EL3014

Soweit so gut ich steuere im Takt 4 Pumpen an mit I/O Füllständen was ich auch gut hin bekommen habe.

Jetzt wurde ich mutiger und habe an den Vorlagetank einen Drucksensor gebastelt(war vorhanden) und mir eine Analog Eingangskarte bestellt um den auszulesen aber ich komme aber schon beim Mapping nicht weiter.

Hat jemand einen Tipp für mich wie ich den aktuellen Wert anzeigen kann und wie ich eine 0-100% Abstufung hin bekomme in der Virtualisierung?


Wäre über Hilfe sehr dankbar

Liebe Grüße





2
Modulentwicklung / Re: OSCAT-NETWORK-LIB 1.35 TESTVERSION
« Letzter Beitrag von 0skill am 04. März 2020, 12:05:53 »
Hallo,

Ich schaffe es leider nicht die Network.lib unter TwinCAT 3 zu installieren
Könnte sie mir bitte jemand die POU's gezipped oder als text bereit stellen damit ich sie mir kompilieren kann
Danke

Alternativ wäre auch eine Anleitung sehr hilfreich wie man die .lib unter TwinCAT 3 installieren/portieren kann (ich schätze mal es ist das selbe Problem wie mit CODESYS)

Alternativ sehe ich sonst noch die Möglichkeit die .lib mit Notepad++ öffnen und alles händisch raus kopieren (hat aber sehr hohes Fehlerpotential und ist bei +22k Zeilen extrem zeitaufwändig)

Dankeschön
3
oscat.lib für CoDeSys 3 / Re: DLOG_FILE_TO_FTP Problem
« Letzter Beitrag von peewit am 11. Februar 2020, 16:16:29 »
hört sich sehr merkwüridg an
1 kb dauert viel zu lange


kannst du den netzwerk datenverkehr aufzeichnen (wireshark)
dann kann man zumindest mal sehen wer hier herum trödelt....
4
oscat.lib für CoDeSys 3 / Re: SMTP_CLIENT_DEMO Raspberry Pi
« Letzter Beitrag von peewit am 11. Februar 2020, 16:13:00 »
du musst dir einen provider suchen der noch ohne verschlüsselung funktioniert !
5
oscat.lib für CoDeSys 3 / Re: SMTP_CLIENT_DEMO Raspberry Pi
« Letzter Beitrag von Goermi am 11. Februar 2020, 14:40:32 »
Hallo,

eine kurze Frage:

Welchen Mail Server kann man noch verwenden um den SMTP_CLIENT zu benutzen?
Gmx scheint ja nicht mehr zu funktionieren oder?

Gruß

Goermi
6
oscat.lib für CoDeSys 3 / DLOG_FILE_TO_FTP Problem
« Letzter Beitrag von Kai71 am 03. Februar 2020, 14:58:08 »
Hallo Forum,

ich habe ein Problem mit dem übertragen von Log-Dateien auf unseren FTP-Server.
Und zwar: Ich habe eine PIXTend SPS (Raspberry Basis) mit der ich Zustände von unseren Maschinen logge (das funktioniert auch sehr gut). Nun möchte ich diese Dateien auf unnseren FTP-Server verschieben um sie von verschiedenen Stellen aus auswerten zu können.
Es wird jede Minute eine Datei geschrieben, welche ca. 1kB groß ist. Diese soll dann auf den FTP geschrieben werden. Das funktioniert soweit auch, allerdings braucht das ganze zu lange (2-3 Minuten). Somit habe ich einen Datenstau auf der Steuerung.

Da Netzwerke und FTP nicht mein Steckenpferd sind hier nun die Frage an die Gemeinschaft:
Habt Ihr eine Idee warum das so ist? Sind irgendwelche Einstellungen falsch? Ist das bei Übertragungen auf einen FTP-Server normal?

Ich kann gerne Einstellungen und Daten zur Verfügung stellen, wenn das hilfreich ist.
Jede Idee hilft.

Danke schon mal
Kai
7
SPS-Programmierung / Re: Wetterstation Elsner P03 / P04 Unterschiede? Alternativen?
« Letzter Beitrag von seebenisch am 28. Januar 2020, 22:41:59 »
Hallo Ads,

kannst du mir vielleicht weiterhelfen. Ich möchte meinen Multisensor an einer Wago 8202 in Betrieb nehmen und habe nun Startschwierigkeiten.

Hast du vielleicht eine kurze Anleitung für mich?

Grüße Maik
8
oscat.lib für TwinCAT/CoDeSys / Re: Byte Array in Struct kopieren - zur Inspiration...
« Letzter Beitrag von krajtl am 28. Januar 2020, 09:15:45 »
zur Inspiration...

Mein Beispiel, wie ich die Orgeleinstellungen in der Orgel löste und sie für die automatische Einrichtung vom Speicher auf die Ausgänge zurückrief:

(*declarationnnn...*)

TYPE OrgRgMEM :
STRUCT
   OrgRgMEM: ARRAY [0..11] OF BYTE; (*Speichergröße für 90 Bit Digitaleingänge*)
END_STRUCT
END_TYPE

VAR
   Crescendo   : INT;            (*0..30 Speicherzeiger für OrgRgCrA30MEM*)
   ArrDI_OrgRgstr    : ARRAY [0..89] OF BOOL;   (*array of digital inputs*)
   OrgRgCrA30MEM   : ARRAY [0..30] OF OrgRgMEM; (*Speicher für 31 Varianten*)
   ArrRegCresA    : ARRAY [0..89] OF BOOL;   (*array zum Schreiben auf digitale Ausgänge*)
END_VAR

(*programmm...*)


(*pack*)
   FOR i:=0 TO 11 BY 1 DO
   FOR j:=0 TO 7 BY 1 DO
      CASE j OF
      0:   OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.0:=ArrDI_OrgRgstr[(i*8 )+j];
      1:   OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.1:=ArrDI_OrgRgstr[(i*8 )+j];
      2:   OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.2:=ArrDI_OrgRgstr[(i*8 )+j];
      3:   OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.3:=ArrDI_OrgRgstr[(i*8 )+j];
      4:   OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.4:=ArrDI_OrgRgstr[(i*8 )+j];
      5:   OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.5:=ArrDI_OrgRgstr[(i*8 )+j];
      6:   OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.6:=ArrDI_OrgRgstr[(i*8 )+j];
      7:   OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.7:=ArrDI_OrgRgstr[(i*8 )+j];
      END_CASE
   END_FOR
   END_FOR
(*end pack*)

(*unpack*)
   FOR i:=0 TO 11 BY 1 DO
   FOR j:=0 TO 7 BY 1 DO
      CASE j OF
      0:   ArrRegCresA[(i*8 )+j]:=OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.0;
      1:   ArrRegCresA[(i*8 )+j]:=OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.1;
      2:   ArrRegCresA[(i*8 )+j]:=OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.2;
      3:   ArrRegCresA[(i*8 )+j]:=OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.3;
      4:   ArrRegCresA[(i*8 )+j]:=OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.4;
      5:   ArrRegCresA[(i*8 )+j]:=OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.5;
      6:   ArrRegCresA[(i*8 )+j]:=OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.6;
      7:   ArrRegCresA[(i*8 )+j]:=OrgRgCrA30MEM[Crescendo].OrgRgMEM.7;
      END_CASE
   END_FOR
   END_FOR
(*end unpack*)

9
Modulentwicklung / Re: Philips Hue
« Letzter Beitrag von bartmarchand am 22. Januar 2020, 16:06:10 »
I think it is great what you guys are doing!
Looking out for the final result.
10
Modulentwicklung / Re: Philips Hue
« Letzter Beitrag von Sergej am 12. Januar 2020, 21:33:04 »
Ich wollte hier gerade meine neue Version der Bibliothek hochladen.. Kriege leider eine Fehlermeldung das das Uploadverzeichnis voll ist. Meine Datei hat eine Größe von nur 21 KB. Was kann ich da machen?
Also wenn jemand interesse. Nachricht an mich. Verschicke dann mit Mail.
Diese Funktionier nicht mit Beckhoff, die Portierung der OSCAT_NETWORK ist mir nicht gelungen. Bei erster Durchsicht habe keinen Baustein gefunden der für meine Zwecke geeignet ist.
Seiten: [1] 2 3 ... 10